Die Roboter der CES 2019

Schlagen den Boden zeigen auf der CES, kann so etwas wie eine Herausforderung. Es gibt so viele Möglichkeiten, es ist fast unmöglich, herauszufinden, wo Sie selbst starten. Also dieses Jahr habe ich zu schmale meinen Fokus auf nur einen Bereich — Robotik — und es macht meinen job viel einfacher. Oder sollte es haben. Stellt sich heraus, es gibt so viele Möglichkeiten im Bereich der Robotik, war ich wieder wo ich angefangen habe.

Editor ‚ s Pick

Es ist wichtig zu wissen, was Sie suchen, in das Feld der Robotik. In meinem Fall, ich beschlossen, konzentrieren sich auf die meisten klassischen „Rosie, den Roboter“ Beschreibung “ — eine Maschine, die Sie Folgen kann, um, und einige Aufgaben für Sie. Das ist eine sehr enge definition, aber wie es sich herausstellt, sind wir nicht sehr weit Weg von den Geräten begrüßen uns wenn wir nach Hause kommen. Ich war aufgeregt, um eine Vorschau auf einige wenige Beispiele auf der CES.

Hier sind einige der coolsten Roboter, die wir zu sehen bekamen, auf der CES 2019!

Samsung

Samsung bots will be the helpers of the future.

Samsung hat viele Leute überrascht, wenn es endete die Pressekonferenz mit Robotern. Bevor wir wussten, was geschehen war, ein Samsung-Bot Care rollte auf die Bühne und gemessen, die der host in der Herzfrequenz und Blutdruck. Das war nur einer von drei Robotern von Samsung angekündigt.

Der Samsung Bot Care zielt darauf ab, bieten „eine gesunde und bequeme Leben.“ Wenn Sie schlafen, kann es zu identifizieren, Schlaf-Muster und Erkrankungen. Wenn Sie aufwachen, werde dir morgen ein briefing über das Wetter und Sie daran erinnern, nehmen Sie Ihre Medikamente. Es spielt Musik mit Lichteffekten, die Samsung fordert „Musik-Therapie.“ Wie bereits erwähnt, kann der bot nehmen Sie Ihre lebenswichtigen Organen, und es synchronisiert mit Samsung Health. Es beinhaltet auch die Sturz-Erkennung, und kann Sie warnen, Familie oder Notfalldienste. Insgesamt ist es ein sehr nützlicher Begleiter.

Samsung zeigte uns auch, das Samsung Bot im Einzelhandel. Dieser Roboter ist für den Einzelhandel entwickelt-Situationen, wie store oder shopping-malls. Es kann dazu führen Kunden zu den Produkten, die Sie suchen, oder bringen die Produkte zu Ihnen in einem restaurant Einstellung. Der bot verfügt über Sprachsteuerung und Touchscreen für die navigation. Natürlich, mobile Zahlungen sind integriert in der bot als gut. Der bot wird auch erkennen, was für ein shopper ist strapazierfähig und machen Zubehör-Empfehlungen.

Samsung führte auch der Samsung Bot Air, adaptive air purifier automatisch bewegt rund um das Haus, wo die Luft gereinigt werden muss. Während es kann nützlich sein, es ist nicht ganz Rosie.

Aber Samsung war nicht die einzige show in der Stadt.

UBTech

The UB Cruzr is a service bot designed for retail spaces

Mehrere UBTech-Angebote an der show verdienen eine Erwähnung. Das erste ist die Cruzr Roboter, service-Roboter, der hauptsächlich in Richtung der Verkaufsfläche, wie der Samsung Bot im Einzelhandel. In UBTech die demonstration area, die Cruzr grüßt Sie an der Tür und zieht sich Informationen über die Produkte im Shop durch eine Touchscreen-Schnittstelle; dann auch führt Sie zu Ihnen.

Cruzr ist eine große, freundlich aussehenden Roboter, der sollte die Kunden an der Mühelosigkeit. Es ist Niedlich, wie ein Roboter Welpe. Ich vermute, es wird nicht lange dauern und wir sehen diese in den Läden, für besser oder für schlechter.

Walker

Walker is a fully upright assistant robot that can assist you.

Jedoch, der star der UBTech zeigen, ist Walker. Wie der name schon sagt, walker ist eine freistehende, frei laufende Roboter, die navigieren können, um ein Haus, Elemente abzurufen, öffnen Türen und sorgen für Unterhaltung durch Ihre onboard-Lautsprecher. In der demo, die Roboter Spaziergänge rund um eine Wohnung, hängt eine Tasche, holt eine Cola und chips, Musik und auch Tänze.

Editor ‚ s Pick

Walker ist groß und teuer. Sie sehen es vielleicht Unterstützung von Menschen in Ihren Häusern, aber nur wenn Sie Reich sind. UBTech nicht ankündigen, alle Preise, aber es gibt eine Menge von beweglichen teilen und eine Menge von sensoren — es wird nicht Billig sein. UBTech ist überzeugt, dass der Preis wird fallen, da die Technologie verbessert, und die Teile werden leichter verfügbar und gestrafft.

Temi

Temi is an assistant robot who is more of a rolling media center.

Temi ist eine schlankere version eines persönlichen Assistenten bot. Temi sensoren Sperre auf Sie und Folgen Sie rund um das Haus, wie Sie brauchen. Es GRÜßEN Sie an der Tür, und es enthält ein Qi wireless-lade-pad, so können Sie drop Ihr Telefon auf es, um kostenlos. Jetzt Temi verwendet eine benutzerdefinierte Schnittstelle für touch-Steuerung und spielen können Musik-und andere Audiodateien. Temi kann auch akzeptieren, video-Anrufe und bringen Sie den Bildschirm, um Sie, während es zu tun.

Sie können Steuern, Temi per Fernzugriff mit einem iOS-oder Android-App und verwandeln Sie in ein security-system oder einfach nur ein Weg, um zu überprüfen in mit der Familie. Diese Art der Telepräsenz könnte in einer neuen Weise zu interagieren, mit Ihrer Familie, während Weg auf der CES zum Beispiel. Temi Kosten $1,499, das ist nicht schlecht für das, was es tun kann, solange Sie nicht über eine Menge Treppen zu Hause.

Misty II

Consumer-Produkte sind cool — vor allem jene, die man heute kaufen — aber eines der faszinierendsten Roboter stieß ich auf auf der CES hieß Misty II. Misty II ist eine entzückende kleine Roboter, stehen etwa 18 Zentimeter hoch und vollgepackt mit sensoren und Module zu erweitern und Ihre Fähigkeit. Misty II ist gebaut von Misty Robotik, ein Unternehmen, gegründet von Ian Bernstein, ehemals mit Sphäro — der kleine ball-Roboter BB-8 zu Ruhm. Aber Misty II ist nicht gebaut für Sie und mich, es sei denn, du bist ein Entwickler.

Editor ‚ s Pick

Bernstein baut Misty II als Plattform für Entwickler und apps, die möglicherweise machen es zu einem kommerziellen Produkt eines Tages. Ihr Ziel ist die Demokratisierung von Roboter-Entwicklung, indem Sie eine einfache und offene Plattform für Entwickler. Nach Bernstein, ein Entwickler sollte in der Lage sein, um den Bau einer ersten „skill“ für Misty II in etwa 30 Minuten.

Misty II hat gebaut bis ein leidenschaftlicher Entwickler-community bisher noch eine begrenzte Verfügbarkeit. Bernstein zitiert zwei Bemerkenswerte Beispiele für die Entwicklung der Gemeinschaft, die die Leidenschaft. Ein Entwickler Bauten eine virtuelle Misty II platform development kit, so dass andere könnte build-und test-Fähigkeiten, ohne dass eine physikalische Einheit. Ein anderer Entwickler es bis auf eine webcam und eine Schnittstelle zum laden von Fähigkeiten, damit andere testen konnte per live-streaming.

JD Digit has an industrial robot that inspects servers autonomously.

Wie ich bereits erwähnt habe, ist die Robotik eine große offene Bereich mit Anwendungen reichen von consumer -, Industrie-Anwendungen. Um nicht zu schreiben ein 10.000-Wort-Epos über jeden Roboter auf der CES hatten wir die Grenze ziehen, irgendwo.

Editor ‚ s Pick

Von Spielzeug, Transformatoren, Roboter-Armen, CES hatte viel zu bieten für diejenigen, die interessiert in dem Bereich. Nehmen Sie nur das Beispiel von JD Ziffer, die selbständig prüft server Banken für Störungen und Probleme innerhalb des racks. Hardware-Inspektion ist ein wichtiger Teil der IT-Infrastruktur, und ein Roboter ausführen kann, besser als ein Mensch.

Was denkst du? Sind die Roboter der CES 2019 eine spannende in die Zukunft zu verschieben, oder sind Sie immer noch ein wenig zu Nische für Sie so weit?

Lassen Sie uns wissen in den Kommentaren, und vor allem, lassen Sie uns wissen, wenn Sie mehr Lesen möchten über dieses faszinierende Gebiet.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*