Die besten Chromebooks von CES 2019

Google ‚ s Chrome OS hatte eine kleine Stellfläche während der CES 2019 technology show in Las Vegas. Modelle waren selten im Vergleich zu Windows-10-Geräte, aber das Asus war nicht schüchtern mit seinem portfolio von fünf Chromebooks für den mainstream-und Bildungs-Märkten.

Das große Chromebook-news während der show stammt von AMD. Das Unternehmen nun Gerichte aus all-in-one A-Serie – „c“ – Prozessoren, auch bekannt als Accelerated Processing Units, überarbeitet und optimiert für Google-Chrome-OS-Plattform.

In der Regel, wir sehen Einheiten Versand mit MediaTek und Intel-chips, und während wir noch benchmark ein Chromebook mit dem neuen AMD-chips optimiert APUs Versprechen groß zu sein für die Ausführung von Android-apps auf Chromebooks ohne die bank zu brechen.

Lesen: Kaufberatung: Was ist ein Chromebook, was kann und was es nicht tun?

Das heißt, hier sind die besten Chromebooks, die waren auf dem display während der CES 2019 show in Las Vegas!

Acer Chromebook 315

Die ersten AMD-partner auf unserer Liste ist der Acer mit seinem neuen Chromebook 315. Es packt ein 15,6-Zoll-IPS-display mit einer Full-HD-Auflösung diente bis in touch und non-touch-Aromen. Sie werden sehen, eine anständige Menge von system-Speicher und die üblichen begrenzter Speicherkapazität, wie mit anderen Chromebooks. Das bedeutet, dass Fotos und videos, die viele brauchen, die gedrückt werden auf einer microSD-Karte nach der Installation von dem Android-app-Fundgrube.

Außerhalb der AMD-Engagement, was wir wirklich geliebt, über das Chromebook nach oben gerichteten Lautsprecher abgestellt auf jeder Seite der Tastatur. In der Regel, die Lautsprecher befinden sich auf der Unterseite, Projektierung dumpfen Klang Weg von Ihren Ohren und auf die Oberfläche unten, wie ein desktop oder Ihrem Schoß. Das ist hier nicht der Fall.

Andere Bemerkenswerte goodies waren in diesem Chromebook gehören USB-Typ-C – Anschluss beleuchtete Tastatur auf dem touch-basierten Modell und einem Gewicht von nur 3.79 Pfund.

Acers neues Chromebook 315 landet in Nordamerika im Februar für ein Start-Preis von $279.

HP Chromebook 14

Chromebooks

Weiter ist hps neues Chromebook 14, das zweite Modell zeigte während der show sporting einen AMD all-in-one-Prozessor. Im Vergleich zum Acer-Modell, das Chromebook packs ein kleineres 14-Zoll-Bildschirm mit einer noch niedrigeren HD-Auflösung der Klasse.

Hier sehen Sie eine kleinere Menge von system-Speicher, als das, was erscheint im Acer-Modell, aber die gleiche Speichermenge. Sie sehen auch einen microSD-Karten-slot zu helfen, Ihre storage-Probleme USB-Typ-C-Konnektivität, und ein paar USB-Typ-A-ports.

Denn jetzt, die einzige Farbe option, die Sie finden, ist eine strukturierte Tafel Grau. Insgesamt ist dieses Modell Sport eine ziemlich standard-Chromebook-design, während das hinzufügen einer 180-Grad-Scharnier, so können Sie legen Sie das Gerät vollständig flach und offen auf jeder Oberfläche, um einfach gemeinsam den Bildschirminhalt. Das Chromebook wiegt 3.4 kg und verspricht bis zu neun Stunden und 15 Minuten eine gemischte Nutzung.

HP Chromebook 14 Schiffe, 22. Januar mit einem Startpreis von $269.

Asus Chromebook Flip

Das nächste Chromebook auf unserer Liste, der sich nicht auf einen AMD-Prozessor. Das Asus Chromebook Flip-C434 ist der Nachfolger des Flip-C302 Verpackung achte generation der Intel Core Y-series Prozessoren entwickelt, um die Batterielebensdauer zu verlängern, indem Sie verbraucht sehr wenig Strom. Asus erhöhte sich auch die ehemaligen 12.5-Zoll-Bildschirm, um die aktuelle 14 Zoll, behielt aber die gleiche Full-HD-Auflösung.

Wie der name schon sagt, die Flip-C434 umfasst eine 360-Grad-Scharnier zu ermöglichen, die typischen laptop, tablet, stand und Zelt 2-in-1-Positionen. Asus sagt, es vollgestopft mit einem 14-Zoll-Bildschirm in einem 13-Zoll-all-Aluminium-chassis, ermöglicht Einfassungen Messen nur fünf Millimeter Dünn.

Die Konfigurationen bestehen aus bis zu 8 GB Arbeitsspeicher, bis zu 128 GB internen Speicher und einen microSD-Karten-slot. Sie finden auch zwei USB-Typ-C-ports, ein USB-Typ-A-port für Peripheriegeräte sowie eine audio-Kombi-Buchse.

Laut Asus, das Chromebook wird in den kommenden Monaten starten in verschiedenen Konfigurationen mit einem Einstiegspreis von $569.

HP x360 Chromebook 14 G1

Auch Versand ohne einen AMD-Prozessor, HP ‚ s neue x360 14 G1 für Profis dient dem Unternehmen als erste Chromebook-Unterstützung durch Intel-Core-i7-Prozessoren. Es basiert auf einem 14-Zoll-IPS-touch-fähigen Bildschirm mit einer Full-HD-Auflösung-unterstützt durch 16 GB Arbeitsspeicher und bis zu 64GB Speicher.

Das HP-Modell basiert auf einer 360-Grad-Scharnier aktivieren laptop, tablet, Zelt und stand 2-in-1-Modi. Dies sollte ideal für Profis, die brauchen, um zu teilen Sie Ihre Arbeit im Büro, aber wir sind überrascht dieses Modell doesn T Schiff mit einem kompatiblen Stift.

Weitere leckereien finden Sie in diesem Profi-Chromebook von HP Classroom Manager-software, zwei USB-Typ-C-Anschlüsse, einen USB Anschluss, einen micro-SD-card-slot, Tastatur mit Hintergrundbeleuchtung und ein Akku verspricht bis zu 13 Stunden mit einer einzigen Ladung.

Die neue x360 Chromebook 14 G1 verfügbar sein wird in diesem Monat für einen bislang unbekannten Preis.


Und so ist das also. Wie Sie sehen können, AMD wirklich gewonnen, das Chromebook zeigen diese CES. Auf eine abschließende note, Asus führte auch seine Bildung-Reihe während der show. Das neue lineup beginnt mit den ersten Chrome-OS-tablet: das Tablet Chromebook CT100. Nach diesem neuen tablet der 11,6-Zoll-clamshell-Stil Chromebook C204, das 11,6-Zoll-ruggedized-convertible-Chromebook Flip-C214, und die 14-Zoll-clamshell-Stil Chromebook C403.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*