Hands-on: Lenovo Smart Clock ist ein billiger Home-Hub für Ihren Nachttisch

Wenn Sie wie die Idee der smart-Box mit einem display, sind aber nicht scharf auf Beschuss aus $150 für die Google-Home-Hub, sollten Sie check out Lenovo ‚ s neue Smart-Uhr.

Die Lenovo Smart Clock ist genau das, was der name sagt: ein intelligenter Lautsprecher mit einem kleinen display, passen Sie auf Ihren Nachttisch. Trotz seiner geringen Größe, es ist ganz der Lage, kleines Gerät. Es hat ein 4-Zoll – IPS-LCD – display, zeigen eine ambient-Uhr, die anstehenden Alarme, Kalender-Termine und alle Google Assistant Befehle, die Sie Fragen.

Es ist klar, Lenovo nahm die Home Hub-ästhetische Berücksichtigung bei der Gestaltung der Smart-Uhr – er hat einen mit Stoff gefüttert-6-watt-Lautsprecher mit zwei passiven Radiatoren zusammen mit Dolby s noise reduction-Technologie.

Viele Menschen sind zögerlich über die Umsetzung eine smart Lautsprecher jeglicher Art in Ihrem Zimmer, und das aus gutem Grund. Etwas, was immer-auf das hören Ihrer jedem Wort ist nicht das am meisten beruhigende Ding in der Welt. Zum Glück ist die Smart-Uhr verfügt über eine mute-Schalter um zurück-wenn Sie möchten, dass das Gerät auf Stopp hören. Es gibt auch keine Kamera auf das Gerät, aber es ist ein USB-A-port zum aufladen Ihres Telefons.

Sie werden hauptsächlich Sprachbefehle für die Interaktion mit dem Lenovo Smart Clock. Es hat den Google-Assistenten integriert, so dass Sie können es verwenden, um zu Steuern Ihre smart-home-Geräten, verwenden Sie den benutzerdefinierten Assistenten Routinen, und sogar als ein Chromecast Ziel. Was mehr ist, können Sie ein sanfter wake-up-routine, um Ihre Beleuchtung schrittweise aufhellen-und alarm-Lautstärke zu erhöhen 30 Minuten, bevor Sie aufwachen.

Die Lenovo Smart Clock geht auf den Verkauf für $79.99 irgendwann in diesem Frühjahr 2019. Das ist ein deutlich niedrigerer Preis als die $150 Google-Home-Hub (Hinweis: jetzt im Verkauf für 99$) und $130 Amazon Echo-Punkt, so dass dies die am besten zugänglichen Assistentin immer.

Kopf hier für weitere CES-2019 Abdeckung!

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*