Januar 2019 Android security patch kommt für Pixel-Geräte

In der Mitte der CES 2019, Google hat damit begonnen Roll-out Android-Januar-Sicherheits-patch. In diesem Monat das update scheint in Erster Linie auf die Festsetzung video-Aufnahme-Probleme, die auf dem Pixel-3-und Pixel-3 XL neben weiteren bug-fixes.

Die Januar-security patch behebt 13 verschiedene Sicherheitslücken in der Android-Open-Source-Projekt. Die schwerwiegendste dieser Sicherheitslücken könnte „ermöglichen einem entfernten Angreifer mithilfe einer manipulierten Datei die Ausführung von beliebigem code im Kontext eines privilegierten Prozesses.“ Zum Glück waren die Dinge behoben, bevor jemand könnte die Schwachstellen zum Schaden der Benutzer.

Für die Pixel-Geräte, das update „Verbessert die audio Qualität bei der Aufnahme von videos“ auf dem Pixel 3 Pixel und 3 XL. Keine spezifische bugs, die andere als zwei Sicherheitslücken wurden behoben, die bekannt ist für den rest der Google-hardware.

Im Gegensatz zu den letzten zwei Monaten, Besitzer eines original-Pixel und Pixel-XL müssen nicht warten, für Januar ist mit dem Sicherheits-patch. In diesem Monat, Google scheint die updates bereit und verfügbar für jedes Pixel Gerät.

Natürlich, mit dem neuen Jahr haben wir zu verabschieden, um die Nexus-6P und Nexus 5X. Als Google nur verspricht, Sicherheits-updates für drei Jahre nach der Veröffentlichung von einem Telefon haben wir offiziell am Ende des support-Datum für beide Handys.

Wenn Sie nicht möchten, zu warten, für die Januar-Sicherheits-patch zu machen, seinen Weg, um Ihrem Handy oder tablet, herunterladen können Sie das neueste factory image oder OTA-Datei von den links unten. Von dort aus können Sie entweder flash einen frischen build auf dein Handy oder sideloaden das OTA-update.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*