Ehre 10 Lite hands-on: Das budget selfie-König?

Letzten Monat, wir überprüft die Ehre, die 10. Das Gerät war bewundernswert für etwas, das kostet nur 399 Euro (~$453), womit im letzten Jahr das Flaggschiff von Kirin 970 Prozessor, viel RAM und Speicher und eine hochauflösende Kamera.

Das Telefon brachte sehr viel Wert auf die mid-range-Markt, aber die Ehre sucht, die Einführung einer option für diejenigen, auf eine noch engere budget.

Wir haben gerade unsere Hände auf die Ehre 10 Lite, und hier sind unsere ersten Eindrücke.

Honor 10 lite rear

Die Ehre, die 10 Lite ist definitiv eine auffällige Gerät. Während es in standard schwarz und Silber-Farben, die Schimmern in Ehren-Klassiker „Aurora“ – Muster, es ist jetzt auch ein Himmel-blauen option, die übergänge von einem hellen baby-blau unten und Silber oben. Ich denke, es sieht ganz gut aus.

Es ist jedoch bewiesen, dass Fingerabdruck-magnet während der Zeit, die ich habe.

Honor 10 lite standing back

Es ist ein fingerprint-reader eingebettet in das Obere Drittel des Gerät mit einer 13MP und 2MP dual-Kamera-setup sitzen auf der oberen linken. Diese sensoren haben eine Apertur von f/1,8 und f/2.4 beziehungsweise. Die 13 MEGAPIXEL-sensor der Hauptkamera, während der zweite ist in Erster Linie nach der Tiefe empfindet.

Das Glas auf der Rückseite fühlt sich ziemlich premium, aber die Aluminium-Seiten fühlen sich ein bisschen Billig. Es ist auch ziemlich leicht, bei 162 Gramm.

Die Ehre, die 10 Lite hat ein 6.21-Zoll-1080p – LCD – display mit einem kleinen Wassertropfen-Stil-notch-design. Diese Kerbe Häuser ein 24MP selfie-Kamera mit einer f/2.0 Blende. Es erkennt bis zu acht verschiedene selfie-Szenarien und angemessen reagieren, hinzufügen Dinge wie Farbkorrekturen und Glättung der Haut. Es bietet auch mehrere verschiedene studio-Beleuchtung-Modi.

Der Bildschirm ist zwar nicht unglaublich enttäuschend, aber es macht es klar, dass dies nicht ein Flaggschiff-Gerät. Es gibt einen spürbaren Unterschied in der Qualität zwischen diesem panel und die Ehre, die 10. Obwohl die Farben sind sehr tief und druckvoll, das display fühlt sich fast matt, und könnte durchaus schärfer sein.

Ein deutliches Zeichen dies ist ein budget-Gerät kommt in form eines MicroUSB-port auf der Unterseite des Telefons. Eine einzelne unten abstrahlenden Lautsprecher und eine Kopfhörer-Buchse sitzen auf beiden Seiten des Hafens. Die Kopfhörerbuchse scheint ein budget-feature, aber ich bin sehr froh zu sehen, Sie enthalten dennoch.

Die „budget“ – Gewinnspiel ist der Telefon-specs. Die Ehre, die 10 Lite powered by Huawei Kirin 710 mobile-Chipsatz, 3GB RAM und 64GB Speicher. Dies wird nicht nahe kommen, um im Wettbewerb mit Huawei Flaggschiff Kirin 980 oder sogar des letzten Jahres Kirin 970, obwohl der octa-core-Prozessor ausführen soll, anständig für die alltäglichen Aufgaben. Allerdings werden wir warten müssen, um zu überprüfen das Gerät in full bevor wir ein abschließendes Urteil. Es gibt einen microSD-card – slot in das Gerät erweitern Sie die Gesamtspeicherkapazität mit bis zu 512 GB.

Honor 10 lite screen

Die Ehre, die 10 Lite läuft auf EMUI 9.1, basierend auf Android 9 Pie. EMUI hat eine Recht umstrittene Benutzeroberfläche — die meisten Menschen entweder lieben oder hassen es. Das Telefon kommt mit standard-Android soft keys und keine app-Schublade, aber die Benutzer können Umschalten auf Gestensteuerung und sogar aktivieren Sie die app Schublade, wenn Sie wollen.

Wir müssen nicht die offiziellen europäischen Preis für das Gerät, bis es startet offiziell in die UK, aber das Handy kostet 799, – dirham der Vereinigten arabischen Emirate, über 192 Euro oder $217. Das ist etwa die Hälfte der Kosten der Ehre 10, so könnte dies eine großartige option für die fans der Firma mit einem etwas knapperen budget.

Was sind Ihre Gedanken über die Ehre-10 Lite? Ist es die budget-Gerät, das Sie gewartet haben?

Lassen Sie es uns wissen!

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*