Warum gibt es keine 5G-modems innerhalb der nächsten generation SoCs

5G signal on Galaxy Note 8

Wir wissen jetzt, was die nächste generation der smartphone-chips Aussehen. Alle drei power-smartphones im gesamten Jahr 2019. Zur gleichen Zeit, wir hören Carriern und Handy-Hersteller zu sprechen, Ihre erste 5G – Produkte, aber weder die Snapdragon-855, der Exynos 9820, noch der Kirin 980 ausgestattet mit 5G-modems.

Statt, dir die next-gen-Chipsätze sind „5G Bereit.“ In anderen Worten, Sie können Paaren mit externen 5G-modems und Antennen-Komponenten zur Unterstützung der 5G, aber die Unterstützung ist nicht eingebettet in den chip standardmäßig. Jede chip-designer hat seinen eigenen 5G-modem für diesen Zweck — Qualcomm Snapdragon-X50, Samsung ‚ s Exynos-5100und Huawei Balong 5G01 – oder 5000.

Warum nicht diese modems integriert Flaggschiff-SoCs?

Gebäude-modems ist heikel

Bei Qualcomm jüngsten Tech Summit speziell über die neuen Snapdragon-855, Unternehmen, Senior VP, Produktmanagement Keith Kressin erzählte mir Größe ist das führende Thema. Es ist nicht so, dass das modem physisch zu groß als solche, sondern will das Unternehmen zur Optimierung seiner 5G-modem-design deutlich vor dem kombinieren in stark integrierten Silizium.

Qualcomm X50 modem wurde gebaut, um zu 5G beschleunigen, der nächste Schritt ist, es zu verfeinern.

Der Snapdragon-X50-modem ist mehr als zwei Jahre alt an diesem Punkt. Qualcomm hat angekündigt, den ganzen Weg zurück im Oktober 2016. Der X50 war entworfen, bevor Träger hatte sogar abgeschlossen, genau das, was die 5G-Netze Aussehen würde. Einige Elemente können wahrscheinlich optimiert werden, dass jetzt die häufigsten 5G use cases identifiziert werden können. Qualcomm wurde viel gelernt in den vergangenen zwei Jahren und wird sicherlich auf der Suche zu optimieren, Fläche, Leistung, und vor allem die Energieeffizienz, bevor Sie sich auf eine integrierte 5G modem für SoCs.

Editor ‚ s Pick

Zusätzlich, es würde einen erheblichen Aufwand an Nacharbeiten und test der hardware für neue 7nm Silizium. Diese Bemühungen sind zweifellos im Gange, bei Qualcomm — und seinen Rivalen, für diese Angelegenheit, aber es macht am meisten Sinn, diese Arbeit zu tun in Verbindung mit der Optimierung der inneren Abläufe Ihrer 5G-modem.

Das Letzte Stück des Puzzles ist, bauen Sie eine modem unterstützt 4G LTE und 5G in einem einzigen chip. Derzeit ist der Snapdragon-X50 — und, wie es scheint, den Balong 5000 — erfordert ein SoC mit integriertem 4G-modem zu funktionieren. Nur Samsung ‚ s Exynos-5100 bietet derzeit den 2G -, 3G -, 4G-und 5G-Funktionen in einer einzigen Komponente. Natürlich gibt es auch zusätzliche Komplikationen zu entwickeln für 5G nicht-standalone nun gegen die Unterstützung der standalone-spec in die Zukunft.

Die bottom line ist, wir sind noch in der Anfangszeit von 5G, trotz der beschleunigten Fahrplan. Die Technologie ist noch in der Reifung und es dauert ein wenig länger für 5G-modems werden als effiziente und tief integrierte als aktuelle 4G-modems.

Sie sind eine feine Passform für 2019 smartphones sowieso

Obwohl die US-Fluggesellschaften sind daran interessiert, zu verkaufen, Kunden über die Vorteile der 5G-Netzwerk-Verfügbarkeit beschränkt sich auf eine relativ kleinere Anzahl von Städten, auch in den späten 2019. Ja, Millionen fallen könnte, unter der frühen Berichterstattung, aber nur ein kleiner Prozentsatz wird kaufen neue Handys im nächsten Jahr, und einen noch kleineren Bruchteil wird Spritzwasser cash on top of the line 5G-Flaggschiffe.

Editor ‚ s Pick

Wir müssen auch überlegen, die Landschaft außerhalb der USA in Anderen Regionen der Welt wird wahrscheinlich nicht beginnen früh 5G rollouts bis 2019, und sogar 2020. Viele anderen wichtigen Handy-Märkten wie Indien, werden voraussichtlich mehrere Jahre später immer noch. Smartphone-Hersteller können nicht wollen, zu verkaufen, 5G-Handys nur noch, zumindest nicht in allen Regionen, aber Sie werden immer noch wollen, um eine hohe Leistung. Eine externe 5G modem setup füllt diese Anforderung einwandfrei.

Kressin angegeben, die wir nicht sehen, dass alle großen smartphone-Marke hop rechts in 5G erste, was in 2019, wahrscheinlich für den oben genannten Gründen und vieles mehr. Wie die zusätzlichen Kosten, Komplexität und Stromverbrauch der Umsetzung von 5G-Technologien. Statt, die zweite Hälfte des Jahres wird voraussichtlich die Ausbeute eine größere Anzahl von 5G-smartphones bereit. Dann werden wir schließen auf eine neue Snapdragon-chip, der kann auch einen integrierten 5G modem.

Neben marketing-Kampagnen, gibt es nicht einen riesigen Ansturm zu release 5G Produkte. Die meisten Verbraucher wahrscheinlich nicht erwägen, eine 5G-upgrade bis 2020, sowieso. Mittlerweile, flexible SoCs sind perfekt gewartet für Hersteller, die Lust auf Tauchen Ihre Zehen in der früh.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*