WhatsApp verspricht, Sie zu Entfernen Kinderpornografie, Aber Verschlüsselung Unter Androhung

WhatsApp hat sich zu entfernen, Kinderpornografie und Vergewaltigung videos von seiner Plattform und in einer Erklärung heute, sagte, dass es dauern wird, strenge Maßnahmen gegen Verstöße. Während die aktuelle Auflösung bannen von Benutzern, die solche „abscheulichen“ Inhalte, WhatsApp sagt, dass es bietet auch rechtliche Unterstützung zu helfen, während die Untersuchungen für solche Verbrechen.

Dieser kam, nachdem eine Bank der Richter des obersten Gerichtshofs Madan B Lokur und U U Lalit sagte, dass die Regierung und die führenden internet-Unternehmen in Indien haben vereinbart, dass die videos, die zeigen, dass nicht-einvernehmlichen sex – etwa in form von Vergewaltigung, Belästigung oder Pädophiler Inhalte dürfen nicht über das internet übertragen.

Ein WhatsApp-Mitarbeiter war zitierte, sagend, “, Während wir Sie nicht sehen können die Nachrichten, die die Menschen miteinander teilen, können wir Maßnahmen ergreifen, basierend auf Benutzer-berichten, einschließlich ein Verbot Konten“. Auf der einen Seite klingt es sehr Sicherstellung aber auf der anderen, es wirft Fragen über WhatsApp die Kontrolle über die verschlüsselte-Kommunikation, die es verspricht, nicht zu sehen, aber hat immer noch die Fähigkeit zu snoop durch.

Der Beschluß des australischen Parlaments ist ein Beispiel. Auch In Indien, WhatsApp endlich erscheint sein Zugeständnis an die Forderungen der Gesetzgeber. Top – Führungskräfte aus den Unternehmen, die vor kurzem ein treffen mit leitenden Beamten der indischen Regierung in der Frage der Rückverfolgung der Quelle der Nachrichten und das Lesen Ihrer Inhalte mit der Absicht, die Kontrolle der Verbreitung von Fehlinformationen und irreführende Falschmeldungen können dazu führen, dass öffentliche Unruhen.

WhatsApp, die früher nahm einen starken stand, hagelt Privatsphäre von Individuen, erscheint nun die in der Regierung die Erwartungen zu erhalten, Ihre Zahlungen Dienst zugelassen für ein breiteres roll-out in Indien.

Während sich die WhatsApp-Führungskräfte nicht bieten eine Garantie, Sie waren in einer „listening-Modus„, während die Beamten waren der Befehlshaber der Diskussion, berichtet ET Tech. Dies deutet an, dass das Unternehmen möglicherweise einen Schritt zurück von seiner festen stand auf Privatsphäre und lassen die Regierung Zugriff auf Benutzer-Gespräche.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*