Microsoft Bestätigt Chrom-Basiert Rand Kommen, um Ältere Windows-PCs, Mac

Microsoft hat zugestimmt, Bogen nach unten, um die Google-Monopol im internet doch immer wieder, durch die bestätigt wird, dass es sich bewegen wird, seine Kante browser auf der gleichen rendering-engine wie Chrome. Diese überprüft den Bericht Anfang dieser Woche , als wir erfahren haben, dass Microsoft möglicherweise grübelt bewegen, mit dem Ziel der Beseitigung einiger Schwachstellen-Anwender konfrontiert mit Rand

Die überarbeitete Edge-browser wird weiterhin die gleiche Schnittstelle haben und Optik, aber “die web-Erfahrung besser für viele verschiedene Zielgruppen“, sagte Joe Belfiore, corporate Vice President von Windows. Dies verbessert die Kompatibilität von Webseiten auf die Kante und möglicherweise erhöhen die Energie-Effizienz von browser – und wir hoffen, dass es nicht der Anzug in Chrom massive Hunger nach RAM.

Microsoft hat erkannt, dass die Mehrheit der Entwickler optimieren Ihre Webseiten oder andere web-Dienste, die speziell für Chrome-da dominiert es den Markt für web-Browser. Trotz versucht zu halten, nur 4% der web-Benutzer abhängen, Edge , während 68% noch Chrome verwenden.

YouTube Dark Mode Edge
Microsoft Rand

Neben der Gewinnung von Microsoft mehr Anwender, die neuen Edge-browser ziehen auch einige neue Entwickler, die für Ihre Wahl eines open-source-und-mehr weit verbreitet-rendering-engine. Dies bedeutet auch, dass da die meisten web-Entwickler abhängen macOS, Microsoft wird sein Roll-out browser für Mac , aber Die Schwelle fest, dass es könnte so lange wie ein Jahr, um schließlich die Form.

Weitere, darüber hinaus ist Microsoft bringt Edge zu den älteren Versionen von Windows, einschließlich Windows 8 und Windows 7, als eine ausführbare Paket, so dass es einfacher zu installieren auf jedem Windows-Rechner. Neben dieser, Microsoft und Google-Ingenieure haben auch die Zusammenarbeit für eine „native“ – version von Chrome geeignet für laptops mit ARM-Chipsätzen.

Die beta-builds von Edge läuft auf der Chrom-engine beginnen Sie mit dem ausrollen an die Tester Anfang 2019 und so, können wir erwarten, zu hören, einige weitere Nachrichten über die Entwicklung im nächsten Jahr – hoffentlich auf der Microsoft Build 2019 Konferenz.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*