God of war, Red Dead Redemption 2 Großen Gewinn Bei Den Game Awards 2018

Früher an diesem morgen, die gesamte gaming-Branche kam zusammen, um zu Feiern die größte Veranstaltung der Branche, Die Game Awards 2018. Für diejenigen von Euch, die nicht wissen, was Der Game Awards ist, es ist ein Oscar-äquivalent für die Videospiel-Industrie.

Es ist eine vollgepackte Veranstaltung, wo die diesjährige größte Spiele über mehrere Plattformen hinweg gefeiert werden für Ihren Beitrag zur Branche. Die Game Awards hat auch zu einer großen Plattform für Spiele-Entwickler zu präsentieren, was Sie sind, Kochen für die Jahre zu verfolgen.

Wir reden mehr über das Spiel Ansagen später, aber für jetzt, werfen wir einen Blick auf die Gewinner, werden wir?

Spiel des Jahres: God of war

Die Leute bei Sony Santa Monica studio hatte ein großes lächeln auf Ihre Gesichter, als Sie ging auf die Bühne zu erhalten, das ‚Spiel des Jahres‘ – award für ‚Gott des Krieges‘. Diese Kategorie hatte eine Tonne von anderen awesome Spiele wie Red Dead Redemption 2, Assassin ‚ s Creed Odyssey, etc., aber die meisten von Ihnen gewann Preise in verschiedenen Kategorien.

God of War Boat 2

Bestes Multiplayer-Spiel: Fortnite

Keine überraschungen hier! Fortnite hat es geschafft, die Aufmerksamkeit von Millionen von Spielern auf der ganzen Welt mit seinem free-to-play battle royale-Spiel, das seitdem zu einer Tonne von anderen Plattformen wie dem Nintendo-Schalter, iOS und Android. Es ist wirklich erstaunlich, was Epic Games hat sich für die gaming-community, und das ist, meiner Meinung nach, ist eine wohlverdiente Auszeichnung.

Viel zu meinen Erwartungen, AAA-Titeln wie God of war und Red Dead Redemption 2 ging mit einer Handvoll Auszeichnungen sind mit jeweils insgesamt.

Hier ist eine kurze Liste von all den anderen award-Kategorien mit Ihren jeweiligen Sieger –

  • Bestes Spiel Richtung: God of war (Sony Santa Monica / SIE)
  • Beste Erzählung: Red Dead Redemption 2
  • Beste Art Direction: Rückkehr der Obra Dinn (3909 LLC)
  • Beste Musik: Red Dead Redemption 2 (Woody Jackson)
  • Beste Audio-Design: Red Dead Redemption 2 (Rockstar Games)
  • Beste Performance: Roger Clark, wie Arthur Morgan, Red Dead Redemption 2
Red Dead Redemption 2 ‚ Protagonist Arthur Morgan
  • Spiele für Auswirkungen: Celeste (Matt Makes Games)
  • Beste Unabhängige Spiel: Celeste (Matt Makes Games)
  • Am Besten Debüt-Indie Game: The Messenger (Sabotage Studio)
  • Bestes Mobile Game: Florenz (Bergen / Annapurna Interactive)
  • Besten VR/AR-Spiel: ASTRO BOT Rescue Mission (SIE Japan Studio / SIE)
  • Bestes Action – /Adventure-Spiel: God of war (Sony Santa Monica / SIE)
  • Best Role-Playing Game: Monster Hunter: Welt (Capcom)
  • Beste Kämpfe: Dragon Ball FighterZ (Arc System Works / BANDAI NAMCO Entertainment)
  • Best Family Game: Verkocht 2 (Ghost Town Spiele / Team 17)
  • Bestes Strategie Spiel: In die Bresche (Subset Games)
  • Best Sports/ Racing Game: Forza Horizon 4 – (Playground Games / Turn 10 Studios / Microsoft Studios)
  • Beste laufende Spiel: Fortnite (Epic Games)
  • Content Creator des Jahres: Ninja
  • Am Besten ESport-Spieler: Dominique „Sonic Fox“ McLean
  • Am Besten ESport-Teams: Cloud9
  • Beste Esports Spiel: Overwatch
  • Beste ESport-Host: Eefje „Sjokz“ Depoortere
  • Am besten Esports-Event: die League of Legends World Championship
  • Am besten Esports-Coach: Bok „Reapered“ Han-gyu
  • Beste ESport-Moment: C9 Comeback-Sieg In Triple OT vs. FAZE

Natürlich gibt es auch andere game-awards für das Jahr noch kommen, und wenn Ihr Lieblings-Spiel, 2018 hat man nicht alle Auszeichnungen noch, es ist noch Zeit, für andere Anerkennung.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*