AI-Driven News-Feed Jetzt auch auf Google Assistant, Hause Google

Google hat eine Partnerschaft mit einigen der top-news Organisationen und Verlage zu lassen, die Leute hören kuratiert, individuelle und umfangreiche Nachrichten über Ihre Google-Helfer-fähigen smart-home-Lautsprecher.

Im vergangenen Jahr, die tech-Riese arbeitete mit Verlagen, darunter CNBC, Hollywood-Reporterin, Washington Post und der South China Morning Post, einen Prototyp zu bauen, bringt die Künstliche Intelligenz (KI) von Google News zu den voice-Kontext des Assistenten.

Diese neue Erfahrung bringt Sie eine audio-news-playlist zusammengestellt, die in diesem moment für Sie. Es beginnt mit einem briefing von top-Geschichten und updates zu Themen, die Sie interessieren, und erstreckt sich in mehr-Formular-Inhalte, die Tauchgänge tiefer in weitere Geschichten,“ Google sagte in einer Erklärung spät gestern Abend.

Sie können Google Fragen-Assistenten zu überspringen, eine Geschichte, gehen Sie zurück oder beenden.

Der Prototyp ist nun offen für die Nachrichten-Organisationen, die teilnehmen möchten. Es basiert auf der single-Thema-Geschichten — segmentiert aus Nachrichtensendungen oder shows — dazu beitragen, die audio-news-feed.

Audio-Nachrichten in Google-Assistenten wird roll-out zunächst an eine begrenzte Anzahl von Menschen in den USA in Englisch. Der Aufwand ist Teil der Google-News-Initiative.

„Die Verlage aus der ganzen Welt, die Herstellung von englischsprachigen Inhalten sind willkommen, senden feeds für die Aufnahme und melden sich an und versuchen Sie die Erfahrung,“ Google informiert.

Um dabei zu helfen, die Google-News-Initiative Mittel zur Verfügung gestellt, um eine Reihe von Nachrichten-Organisationen, wie KQED und McClatchy, um Unterstützung zum Bau von mehr audio-Funktionen, die für die Branche als ganzes.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*