Xiaomi ‚ s nächste smartphone könnte verfügen über eine 48-megapixel-Kamera

Xiaomi Mi 8 Pro

  • Xiaomi-Präsident Lin Bin gehänselt eine 48-megapixel-sensor auf eine unangekündigte smartphone.
  • Dies könnte das erste smartphone mit einem 48MP-Kamera.
  • Die 48MP-sensor könnte entweder den Sony IMX586 oder Samsung ISOCELL Helle GM1.

Mit dem Huawei P20 Pro und Mate 20 Pro mit 40-megapixel-primär-sensoren, Xiaomi sieht ein-bis beide smartphones mit einem 48MP-sensor. Das ist nach Xiaomi – Präsident Lin Bin, fand auf der chinesischen microblogging-Website Weibo zu necken die gigantischen sensor und der dazugehörigen dual-LED-flash-Modul.

Das Bild zeigt nicht, wie viele sensoren das geheimnisvolle Telefon-Funktionen. Es könnte sein, sicher zu sagen, dass das Telefon verfügt über mehr als einen sensor, zu sehen, wie eine wachsende Zahl von Android-Handys verfügen über mindestens zwei hinteren Kameras.

Weibo

Interessanterweise Lin erzählte, er hat das Telefon „für ein paar Wochen.“ Lin teilte auch, dass das Telefon startet im Januar, also könnten wir vielleicht sehen eine Ankündigung irgendwann während der CES 2019.

Editor ‚ s Pick

Neben einem genauen release-Datum, die andere Frage ist, welcher sensor Xiaomi die Telefon-Funktion. Gibt es eine Möglichkeit die 48MP-sensor könnte entweder den Sony IMX586 oder Samsung ISOCELL Helle GM1. Sony und Samsung die neuesten sensoren sind nur 0,8 µm in der Größe, kann aber auch Zusammenführen von vier Pixel in einen zur Simulation der Licht-Empfindlichkeit 1,6 µm Pixel.

Aufgrund der hohen Auflösung, Sony-und Samsung-sensoren lassen sich auch erzielen, 4x digital zoom und immer noch einen sauberen 12MP geschossen. Sony bestätigt, dass die IMX586 nicht des Unternehmens unterstützen 960fps super-slow-motion-Funktion. Allerdings kann Sony haben entdeckt, eine Möglichkeit zum aktivieren der super-slow-motion, ohne die Notwendigkeit für schnelle DRAM in den sensor.

Xiaomi sieht Vorsatz nach dem Neustart des megapixel-Rennens sahen wir vor fast einem Jahrzehnt. Wir können nur hoffen, dass die Unternehmen kümmern sich genauso viel über die Bildqualität, als Sie tun, zahlen diese Zeit herum.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*