Samsung sieht die größten smartphone-Verkäufe sinken seit Gartner begann die Verfolgung

The Samsung Galaxy S9 Plus.

  • Huawei, Xiaomi und Oppo, sahen Wachstum bei der smartphone-Umsatz im 3. Quartal 2018, laut Gartner.
  • Die tracking-Firma sagt, dass die Globale Umsatz haben würde, sank um 5,2 Prozent, ohne Huawei und Xiaomi.
  • Samsung sah seinen größten Umsatzrückgang seit Gartner begann tracking weltweiten smartphone-Verkäufe.

Huawei und Xiaomi waren fast allein verantwortlich für smartphone-Umsatz wächst in Q3 2018, laut Gartner die aktuellen zahlen.

Gartner research director Anshul Gupta behauptete, dass die globalen smartphone-Verkäufe haben sich um 5,2 Prozent, wenn Huawei und Xiaomi die Ergebnisse wurden aus der Liste entfernt.

Die tracking-Firma gefunden, die Huawei-fest statt, zu seiner Nummer zwei Stelle, schlagen 13,4 Prozent Marktanteil, oder einfach nur über 52,2 Millionen Einheiten an die Verbraucher verkauft. Diese im Vergleich zu Q3 2017 die Zahl von 9,5 Prozent Markt-Anteil, oder 36,5 Millionen Einheiten verkauft.

Gartner's Q3 2018 smartphone sales figures. Gartner

Mittlerweile Xiaomi sah ein eher bescheidener Sprung von sieben Prozent Markt-Anteil (26.85 Millionen verkauften Einheiten) in Q3 2017 auf 8,5 Prozent (33,2 Millionen Einheiten) im 3. Quartal 2018. Fünfte Platzierten Oppo war der einzige Hersteller in den top fünf zu sehen, seinen Marktanteil erhöht, von 7,7 Prozent (29,4 Millionen Euro verkaufte Einheiten) auf 7,9 Prozent (30.56 Millionen Einheiten).

Samsung belegt den ersten Platz wieder, sondern es erlitt seine größte Rückgang seit Gartner begann tracking weltweiten smartphone-Verkäufe. Das Unternehmen ging von 22,3 Prozent Marktanteil (85.6 Millionen verkauften Einheiten) in Q3 2017 auf 18,9 Prozent (73.36 Millionen Einheiten) im 3. Quartal 2018.

Editor ‚ s Pick

Der Druck auf Samsung, die Dinge umzudrehen im Jahr 2019, wie Huawei und Xiaomi, nagen an seinen Markt-Anteil. Die Südkoreanische Firma ist vor Druck von Huawei vor allem, wie die chinesische Marke bereits erwähnt, seine Absichten zu greifen, die Nummer eins von Q4 2019.

Samsung hat auch erkannt, was es fordert eine „Krise“ in seiner mobile-Sparte, sondern wies auf das Galaxy S10 und faltbare Handys als Chancen für ein comeback. Dennoch, Gartner research director Roberta Cozza rechnet damit, dass die erste Welle von faltbaren Handys werden teurer und haben usability trade-offs.

Denkst du, das Samsung Klaue Marktanteil von Huawei? Geben Sie uns Ihre Antwort in den Kommentaren unten!

WEITER: Asus ROG Handy abgeben — Der perfekte mobile Waffe für dein ROG arsenal

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*