Google Maps bekommt verbesserter Assistent für flüssigere Fahrten

  • Google hat ausgerollt neue Assistentin integration in Google Maps.
  • Google-Assistent hilft den Nutzern, Anrufe zu tätigen, Musik Abspielen, und mehr, ohne die Navigations-app.
  • Es erscheint die live-version 10.4.1 der Karten.

Google rollte eine neue version von Karten mit einem optimierten Google Assistant. Die neue Assistentin integration eröffnet zusätzliche Möglichkeiten und überlegen Hände-freie navigation Dank der neuen low-profile – (via 9to5Google).

Das update kommt mit ein neues multi-farbigen Google-Assistenten Schaltfläche Mikrofon sowie ein neues ‚hören‘ – symbol, das angezeigt wird unauffällig am unteren Rand des Bildschirms. Das update wird gesagt, präsent zu sein in der Maps-version 10.4.1, die jetzt ausgerollt werden.

Google Maps screenshots featuring the new Google Assistant 9to5Google

Diejenigen, die bereits vertraut mit den Karten kann wissen, können Sie verwenden Sie verwenden bereits Ihre Stimme für die navigation. Jedoch, sowie die überragende visuelle Umsetzung, Assistent kommt nun mit einigen zusätzlichen features. Dazu gehören so dass Sie Musik Abspielen, SMS-Nachrichten senden und mehr, ohne die Karten-app. Sie können dies tun, mit dem OK Google hotword zu beginnen oder durch Tippen auf das Mikrofon-Symbol.

Editor ‚ s Pick

Google hatte zuvor diskutierten die Karten/Assistentin integration in I/O-2018 und die änderungen sollen den Fahrer helfen, konzentrieren sich auf die Straßen, die eher als Ihre Handys. Wie es scheint, ein vernünftiges update.

Dies ist nicht der einzige Assistant-Funktion haben wir gesehen, roll-out in der vergangenen Woche, obwohl — schauen Sie sich seine neuen broadcast-Antworten-Listen-Erstellung, und ziemlich bitte Funktionen.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*