Google Assistant Ziemlich Bitte, Easy-Listen-Erstellung und Urlaub Bietet

Google rollte eine Reihe von neuen Funktionen für die Google-Mitarbeiterin , die aus der besseren Verwaltung von Listen und neue smart-Gerät steuert, eine, die Belohnungen, die Nutzer für höflich und erzählt auch Geschichten für Kinder während der Ferienzeit.

Mit jedem neuen update, das Google-Mitarbeiterin hat Google-Startseite Boxen eine viel mehr feature-rich, und viele dieser Aktualisierungen betreffen die Verwendung der Google-Assistent in der Familie. Hier ist ein Blick auf die neuen Google-Assistant-Funktionen:

Bessere Verwaltung Der Liste

Benutzer können jetzt erstellen Sie einfach eine Liste mit einem bestimmten Namen und Einträge hinzufügen, indem man einfach sagt den entsprechenden Befehl. Zum Beispiel, können Sie Google bitten Assistenten zum erstellen einer Liste mit einem einfachen Sprachbefehl wie „Hey Google, erstellen Sie eine Einkaufsliste‘, gefolgt von der Elemente, die Hinzugefügt werden soll. Google plant außerdem die Unterstützung für Google, wie auch andere third-party-Dienste wie Any.tun, Bringen!, und Todoist für Google Assistant neue Listen-Erstellung feature.

Ziemlich Bitte

Sagen danke und bitte um eine AI-Mitarbeiterin klingt unvernünftig, nachdem alle, es ist gemacht, um Nutzern zu helfen. Aber es ist nicht schlimm, höflich, richtig? Pretty Please ist eine neue Funktion, mit der Belohnung der Benutzer mit einer herzerwärmenden Antwort jedes mal, wenn Sie etwas hinzufügen, höflich wie ein Danke oder ein Bitte für Ihre Sprachbefehle. Wenn es angekündigt, dieses feature bei Google I/O 2018, das Unternehmen sagte, es ist entworfen, um zu helfen, Kinder lernen Umgangsformen auch im Zeitalter der smart assistant.

Talkback-Funktionalität für Smart Türklingeln

Google Assistant-powered smart displays verfügen nun über eine „Talk“ – Taste, die es Nutzern talk mit den Gästen Stand vor einem Nest Hallo, video Türklingel, noch bevor Sie das Haus betreten.

Neue Smart-Display-Funktionen

  • Sofort stellen Sie einen alarm: Sie können nun swipe up auf der Startseite von Google Assistant-powered smart display-Gerät, wie die Google-Startseite Hub, und Tippen Sie auf die timer-Taste, um schnell den Wecker stellen.
  • Einfache Foto-sharing: Beim gehen durch die Bilder auf einem smart display können Nutzer ganz einfach ein Foto mit den Menschen in Ihrer Kontaktliste mit einem Sprachbefehl wie „Hey Google, teilen Sie dieses Foto mit George“.
  • Broadcast-Antwort: Die broadcast-Funktion ermöglicht es Benutzern, eine broadcast-Nachricht an alle angeschlossenen Google-Assistant-powered Geräte. Ab Nächster Woche können die Menschen auch die Antwort auf eine broadcast-Nachricht über den Google-Assistenten auf Ihrem smartphone oder Google-Startseite Boxen oder smart-displays.

Urlaub und Familie-Orientierte Funktionen

Benutzer können nun die Texte für die Lieder, die gespielt wird über Google Play Music auf einem smart display. Auch Google hat auch erweitert die Bibliothek der Bücher für den Google Assistant ’s ‚ mitlesen‘ – Funktion, die Hinzugefügt sound-Effekte, um eine Geschichte Rezitation Sitzung dramatischer. Mitlesen kann nun aktiviert werden, für Urlaubs-Klassikern wie Mickey ‚ s Christmas Carol sowie geliebten Disney-Titeln wie Eingefroren, Aladdin und der König Der Löwen.

Auch kann man nun hören, Bücher aus einer Bibliothek von über 50 Titeln wie“ die schöne und das Biest und Cinderella, neben einigen neuen holiday-Inhalte von Nickelodeon wie Albert: Der Kleine Baum mit Großen Träumen und Blaze und die Monster-Maschinen, die unter anderem auf einer Google-Mitarbeiterin-powered-smart-home-Gerät.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*