Samsung Galaxy S10 Variante könnte sport 12 GB RAM und 1 TB Speicher

The Samsung logo.

  • Ein neues Gerücht schlägt vor, eine oder mehrere Varianten des Samsung Galaxy S10 könnte sport 12 GB RAM und 1 TB internen Speicher.
  • Es ist wahrscheinlich, dass diese enorme Menge an Arbeitsspeicher und Speicher reserviert werden für die Plus-und/oder 5G-Modelle.
  • Derzeit ist das Samsung Galaxy Note 9 bietet Samsung die höchste Speicher – /storage-Optionen auf 8 GB und 512 GB beziehungsweise.

Zwar scheint es ein wenig wie overkill, ein neues Gerücht nur aufgetaucht ist, online (über MySmartPrice) schlägt eine oder mehrere Varianten des kommenden Samsung Galaxy S10 könnte bieten bis zu 12 GB RAM und bis zu 1 TB internen Speicher.

Vorausgesetzt, das ist wahr — und auch angenommen, kein anderes Samsung – Flaggschiff-smartphones starten zwischen jetzt und das Galaxy S10 — diese angebliche Speicher/storage-Konfiguration wäre die höchste in Samsung ‚ s Geräte-lineup.

Derzeit ist das Samsung Galaxy Note 9 bietet Samsung die höchste Speicher – /storage-Optionen auf 8 GB und 512 GB sind, und das Modell derzeit im Einzelhandel für $1,250. Man kann sich nur vorstellen, wie sehr Sammy würde die Gebühr für eine 12GB/1TB smartphone.

Editor ‚ s Pick

Wenn Samsung wirklich vor sich geht, um so viel Speicher/storage in a Galaxy S10-smartphone — und das ist ein großes „wenn“ — die Frage ist dann welche?

Wir sind relativ sicher, es werden mindestens drei Varianten des Samsung Galaxy S10: S10 Vanille, Galaxy S10 Plus, und ein billiger Galaxy S10 Modell mit geringeren Spezifikationen und weniger-premium-hardware. Wenn nur diese drei Modelle von Samsung starten, würden wir erwarten, dass diese 12 GB/1 TB-option ist ausschließlich für das Samsung Galaxy S10 Plus.

Es gibt jedoch viele Gerüchte deuten es wird eine vierte Samsung Galaxy S10-Variante, eine mit einer massiven Anzeige, 5G-Unterstützung, sechs Kameras und andere branchenführende Funktionen. Werfen 12 GB RAM und 1 TB internen Speicher in das Tier scheint genau die richtige Art von overkill.

Samsung mobile CEO der division DJ Koh kürzlich erwähnte Samsung in einer „Krise„, wenn es um seine smartphone-Geschäft. Es könnte sein, dass das Unternehmen bereit ist, setzen Sie das pedal, um das Metall, wenn es um 2019 Versionen in einem Versuch, um besser im Wettbewerb gegen rivalisierende Hersteller.

WEITER: Samsung angeblich damit begonnen, Infinity-O display-Fertigung, möglicherweise für Galaxy S10

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*