Black Friday Mania Bringt Großen Erfolg Für Paytm Mall, Flipkart

Der US-shopping-festival von Black Friday plötzlich gewonnen, einen buzz in Indien, Dank e-commerce-Portale bieten Verkaufs auf den Anlass, und die Marktteilnehmer fühlen sich die Nachfrage für Produkte online wurde bisher auch durchweg positiv in den Tag.

Der Black Friday gefeiert wird am ersten Freitag post Thanksgiving Day in den USA und gilt als der Beginn der pre-Christmas-shopping.

Durch einen Großteil der Kunden im internet suchen und durchsuchen von Inhalten, die das Bewusstsein hat sich deutlich erhöht. Wir werden sehen, 1.5 X Sprung in Umsatz in der Laufenden Black Friday sale, im Vergleich zu einem normalen Tag,“ ein Paytm Mall-Sprecher gegenüber IANS.

Flipkart Mode auch berichtet, 1.5 X höher Verkauf während des Tages im Vergleich zu nicht-sale-Tage, sagte der Vizepräsident von Flipkart Mode, Rishi Vasudev.

Paytm Mall

Wenn in einem frühen Stadium in Indien im Vergleich zu allen anderen Verkaufs-Veranstaltung, die wir erlebt haben, höher als erwartet und das Interesse der Kunden und fordern diese Zeit auf Black Friday-Verkäufe„, sagte er.

Der Sprecher mit Paytm Mall Hinzugefügt, dass die Reaktion war großartig, mit einem Umsatz von Unterhaltungselektronik, Mobiltelefonen, laptops und Mode-Elemente zu erhöhen, deutlich in zahlen seit dem start der Black Friday Verkauf, und die Nachfrage aus den U-Bahnen auch erhöht.

Chinesischen Handy-großen Xiaomi sagte, es erhielt eine hohe Nachfrage für seine „Redmi Note 6 Pro“ smartphone während seiner ersten Black Friday Verkauf auf e-commerce-site Flipkart und auf seiner eigenen Plattform Mi.com.

Mi-Fans! Wir hatten die 600.000+ Einheiten von „Quad-Kamera-Allrounder‘ für den 1. sale. Ging aus dem Lager in Minuten auf @Flipkart & http://Mi.com! Wenn Sie nicht verwalten, um zu kaufen, keine Sorge. Wir werden immer mehr Lager. Neben Verkauf @3pm heute,“ tweeted Manu Kumar Jain, Vice President, Xiaomi Global und Managing Director, Xiaomi Indien.

Obwohl, Amazon, das andere große segment Spieler, nicht die Durchführung der Verkauf in Indien zur Verfügung gestellt-Plattform zu globalen Verkäufern, einschließlich der Indianer um Ihre Produkte zu verkaufen in den USA.

Rund 37.000 indischen Verkäufern angeboten werden rund 20 Millionen Produkte woo globalen Käufern, die während der Black Friday und Cyber Monday Umsatz auf e-commerce-Plattform auf Amazon, teilte das Unternehmen mit.

Nach einer Stellungnahme am Donnerstag „indischen Exporteuren, die unter“ Amazon Global Selling Programm bietet mehr als 120 Millionen „Made in India“ – Produkte an Kunden weltweit.“

N. Chandramouli, CEO von TRA, eine Gesellschaft, gepr von brands und das Interesse der Verbraucher, sagt, wie es ist eine Lücke zwischen Diwali und Weihnachten, Verkäufer gefunden haben, eine neue Chance, in der Schwarze Freitag weiterhin Begeisterung von Diwali Umsatz.

Der schwarze Freitag ist ein Phänomen genommen, aus Amerika und wird in den indischen Kontext, so dass Sie weiterhin die Leidenschaft der Feierlichkeiten„, sagte er, hinzufügen, dass, obwohl es ist nicht ein beliebtes festival in Indien, die Menschen würden Interesse zeigen, in dem der Umsatz aufgrund der zu großen Rabatten.

Von der consumers‘ point of view erhalten Sie Gelegenheit, mehr Rabatte. Sie können es als eine Fortsetzung des Diwali-fest,“ Chandramouli Hinzugefügt.

Er stellte fest, dass in den kommenden Jahren, die Angebote am Schwarzen Freitag steigen würde und Angebote auch auf anderen festivals wie Singles Tag (November 11), Häufig bei der chinesischen Jugend zu Feiern, Ihren stolz im sein single.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*