Apple Erwirbt AI Personal Assistant Startup-Seide Labs

Apple erworben hat, ein startup namens Silk Labs, dass die arbeiten an der Künstlichen Intelligenz (KI) basierenden persönlichen Assistenten-Technologie für smartphones und smart-home-Geräten.

Nach einem Bericht Der Kanzler, der leise-fertig-Akquisition für eine ungenannte Summe ist auf die Stärkung apples KI-Fähigkeiten in Richtung smart-home-Geräten. Seide Labs hatte etwa ein Dutzend Mitarbeiter und angehoben ungefähr $4 million in der Finanzierung, sagte der Bericht.

Laut TechCrunch, Seide Labs ist die Idee von Andreas Gal, der ehemalige CTO von Mozilla, die auch erstellt die mobile-Plattform Firefox OS und Michael Reben von Qualcomm.

Die Akquisition würde vermutlich helfen, Apple-festigen Sie Ihre vorhandenen Geräte-lineup insbesondere diejenigen, die KI-Technologie. TechCrunch sagt der Apple-Suche zu verbessern AI-fähigen Produkten, einschließlich HomePod, die hinter Amazon Echo-Geräte und der Google-Startseite. Amazon und Google entfielen 70 Prozent Anteil an der globalen smart-Lautsprecher-Sendungen im ersten Quartal 2018, mit der Apple den Verkauf von 600.000 HomePods in der Zeit.

Laut der Marktforschungsfirma Strategy Analytics, global smart speaker-Sendungen erreichte 9,2 Millionen Einheiten im ersten Quartal 2018.

Mit KI und dem maschinellen lernen zu einem Herzstück der innovation in diesen Tagen, ist es keine überraschung, dass Apple den Fokus auf bringt ein robusteres Angebot in diesem Bereich. Natürlich, Apple wird diese bringen Verbesserungen an anderen Geräten auch, und es ist auch Ausblick auf zukünftige Produkte wie das Gerücht AR-Brille und das Projekt Titan self-driving car.

Mit Beiträgen von IANS

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*