Samsung enthüllt Exynos-9820 mit 8nm Prozess-und 8K-video-Aufnahme

A render of the Samsung Galaxy Exynos 9820. Samsung

  • Samsung stellte sein neues Flaggschiff-SoC, der Exynos 9820, gekippt, um zu kommen mit dem kommenden Galaxy S10.
  • Der chip verfügt über eine tri-cluster-setup mit zwei custom-cores, zwei Cortex-A75-Kerne und vier Cortex-A55-Kerne.
  • Es ist eine markante Verbesserungen in Leistung und Effizienz im Vergleich zu Samsungs aktuellen top-tier-Exynos-chip.

Samsung stellte sein neues Flaggschiff-system-on-chip, den Exynos-9820 (auch als der Exynos-Serie 9 9820). Samsung kündigte die neue chip in einer Pressemitteilung heute früher und es wird erwartet, macht einige Varianten, die in der kommenden Galaxy S10 – smartphone-Serie.

Die CPU verfügt über zwei eigene Kerne (hohe Leistung), zwei Cortex-A75-Kernen (mittlere Leistung), und vier Cortex-A55-Kerne (low-power). Dieser octa-core-design in einem tri-cluster-setup ist eines der ersten Samsung — seine letzten chips haben vier leistungsstarke und vier stromsparenden Kernen (Qualcomm Snapdragon 845 nutzt auch dieses format ) — aber die neue formation ist, steigt in der Popularität.

Editor ‚ s Pick

Huawei Kirin 980 nutzt es, MediaTek Helio X30 nutzt es, und der Qualcomm Snapdragon 855 gekippt ist, es zu benutzen; MediaTek hat verglichen, es zu geben dem Auto einen Gang zu. Was das setup für Samsung ‚ s Exynos-9820 SoC ist Hilfe liefern, die 15 Prozent bessere multi-core-performance im Vergleich zu Samsungs aktuelle Generation Exynos-9810.

Samsung sagt, der chip ist single-core-Leistung sehen, sogar größere Verbesserungen bei den Exynos-9810, bis 20 Prozent, mit bis zu 40 Prozent höhere Energie-Effizienz.

Was dies letztendlich bedeutet für das nächste Samsung-Flaggschiff (Galaxy S10-Serie) ist schneller und ein leichter Tribut bei der Akkulaufzeit.

8nm Prozess -, 4G -, LTE -, AI-und UFS

Im Gegensatz zu seinen Konkurrenten, die Apple A12-Bionic und Huawei Kirin s 980, Samsung-chip ist nicht auf 7-nanometer-Architektur, aber 8 Nm. Samsung hat mit der Produktion begonnen auf 7nm chips , aber möglicherweise nicht ganz bereit oder Samsung sein könnte, reservieren Sie für bestimmte Modelle. Die 7nm-Prozess könnte theoretisch bieten überlegene Effizienz zu 8nm, aber das Ausmaß der Abweichung kann marginal sein. A render of the Samsung Galaxy Exynos 9820. Samsung

Der Exynos 9820 auch nicht jede Art von native 5G-Unterstützung (ähnlich der Kirin 980 und Snapdragon-855). Es ist noch zu früh Türen für das 5G-Netz und die meisten Nutzer nicht das Gefühl haben, Ihre Leistungen im nächsten Jahr noch mit einem 5G-fähiges smartphone. Dennoch ist es Wert, im Auge zu behalten: wenn Sie kaufen ein premium-Samsung-Handy mit diesem chip und halten Sie es für zwei bis drei Jahre, die Sie noch nicht erhalten, 5G-Konnektivität, egal, wie viel die Infrastruktur entwickelt hat. Beachten Sie, dass Samsung sagt, ist das arbeiten auf einem 5G-fähigen Galaxy S10, aber dies würde erfordern, einen anderen Chipsatz oder eine externe 5G modem.

Was den Exynos 9820 Funktion ist ein engagierter Neural Processing Unit (NPU) zur Unterstützung der KI-Aufgaben. Samsung sagt, das NPU führt zu sieben mal schneller als die Leistung auf AI-Aufgaben im Vergleich zu den Exynos-9810. Eine sieben-fachen Anstieg wäre eine Mammut-Generationen-Sprung aber bewusst sein, dass AI-bezogene Aufgaben wie die Verbesserung eines Fotos oder die Durchführung bestimmter Bixby Funktionen — nicht unbedingt das Gefühl, Sie habe angesichts einer solchen Geschwindigkeit der Injektion.

Darüber hinaus werden die Exynos-9820 unterstützt auch den UFS 2.1 und UFS 3.0, von denen die letztere ist doppelt so schnell wie die alten (die Kirin 980 maxes bei UFS 2.1).

8K-video-Aufnahme-und fünf-Kamera-Unterstützung

Sowie performance-Verbesserungen, die Exynos-9820 enthält zwei interessante funktionale Verbesserungen: 8K-Auflösung video-Aufzeichnung zu 30FPS und fünf-Kamera-Unterstützung.

8K-Aufzeichnung ist noch selten, aber zunehmend Häufig in Kameras von Smartphones in den kommenden Jahren. Es kann overkill für die Exynos-9820, obwohl — 8K-Wiedergabe-Geräte (TV, computer-monitor oder smartphone) kann immer noch Nischen in der gesamten Zeit, die Sie wahrscheinlich verwenden einen Exynos-9820-Gerät (zwischen 2019 bis 2022 oder so), und es kann teuer werden, enthalten kompatiblen sensoren.

Editor ‚ s Pick

Die fünf-Kamera-setup ist wahrscheinlich, um eine sofortige Wirkung, obwohl, zu sehen, wie ein (oder mehrere) von der Galaxy-S10s kann auch dieses (drei hinten Kameras und zwei front-Kamera). Samsung hat bereits damit experimentiert, ein fünf-Kamera-setup auf dem Galaxy A9 (2018) auf der Rückseite mit vier Kameras und einer vorne, aber das machte die Verwendung von Qualcomm Snapdragon-660-chip eher als eine selbstgezogene Samsung-Variante.

In diesem Sinne, viele von uns vielleicht gar nicht Begegnung ein Samsung-smartphone mit Exynos-9820-chip, zu sehen, wie Samsung dazu neigt, zu Gunsten Qualcomm Snapdragon-chips für seine Flaggschiff-releases in den US-Markt. Es kann jedoch nicht sein, dass große Verluste, als der Snapdragon-855 wird ohne Zweifel vergleichbar ist.

Samsung sagt, dass es erwartet, dass der Exynos-Serie 9 9820 zu geben Sie die Massenproduktion bis Ende dieses Jahres.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*