Google Sondieren Angriffs Blockiert, YouTube, Sonstige Dienstleistungen

Nachdem mehrere user sich beschwerten, dass Sie entweder keinen Zugang zu Google-Diensten, wie YouTube am Dienstag, der tech-Riese bestätigt, die Ursache dafür war „external“ und unter Untersuchung.

Internet-Marktforschungsunternehmen ThousandEyes, allerdings behauptete, dass „der Verkehr auf bestimmten Google-Destinationen erscheint geroutet werden über einen Service-Provider in Russland und schwarze-Loch-in einem China Telecom gateway-router“.

Die Störung, die in Google-services beschränkt war, fast eine Stunde. „Während der gesamten Dauer dieses Problem von Google-services in Betrieb waren, wie erwartet, und wir glauben, dass die Ursache des Problems war, die externe Google„, erklärte das Unternehmen.

Google

Wir führen eine interne Untersuchung, und stellen Sie entsprechende Verbesserungen an unseren Systemen, um zu verhindern oder zu minimieren und zukünftige Wiederholung.

Laut Medien-berichten, die G-Suite-Anwendungen wie Gmail und Google Drive waren nicht betroffen. Google das Problem beschrieben als „Google-Cloud-IP-Adressen irrtümlich beworben, die von internet-service-Anbieter als Google“.

ThousandEyes namens China Telecom, Nigeria Anbieter MainOne und der russische Netzbetreiber TransTelekom hinter diesem Vorfall.

Mögliche Entführung im Gange. ThousandEyes erkannt intermittierende Probleme mit der Verfügbarkeit von Google-Diensten von einigen Standorten. Verkehr auf bestimmte Google-Destinationen erscheint geroutet werden über einen Service-Provider in Russland und schwarz-gelochte in einem China Telecom gateway-router,“ ThousandEyes getwittert.

Google sagte dem Wall Street Journal, die Daten der Anwender wurde nicht gehackt, hinzufügen, „und dass das Unternehmen keinen Grund hat zu glauben, dass der Vorfall war bösartig“.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*