Alles, was Sie wissen müssen über die kommende Disney-streaming-Dienst Disney+

disney+ disney plus streaming serviceDisney

Disney angekündigt, gut ein Jahr her , dass das Unternehmen plant, in seinen eigenen streaming-Dienst für seine vielen Film-und TV-Eigenschaften. Es würde in direktem Wettbewerb mit Diensten wie Netflix, Hulu, Amazon Prime Video und anstehende Unternehmungen wie apples streaming-TV starten. Jetzt wissen wir, was die Disney-streaming-service aufgerufen werden: Disney+. Wie Sie sehen können, mit offiziellen logo, das Unternehmen versucht zu zeigen, dass Disney+ Vernetzung organisch mit dem rest Ihrer Eigenschaften.

Editor ‚ s Pick

Disney ist Verschwendete keine Zeit bei der Erstellung neuer Inhalte für den streaming-Dienst. Disney+ wird die Heimat für viele exklusive Filme und TV-Serien, und das schließt neue Pixar, Marvel Studios und Star Wars Inhalte. Wir gehen über alles, was wir wissen über die Disney-streaming-Dienst, und aktualisieren diesen Beitrag mit neuen Informationen, wie Sie offenbart.

Was ist Disney+?

Wie bereits erwähnt, Disney+ ist der offizielle name für den Disney-streaming-service, der zum ersten mal angekündigt wurde im August 2017. Es wird die Heimat für Menschen aller Altersgruppen, um Filme und TV-shows in allen Disney-Marken. Das beinhaltet seine wichtigsten Disney-Marke, seine Pixar-Animations-Filme, und seine Marvel Studios und Star Wars-Eigenschaften.

Am service der Platzhalter-website, es zeigt auch, es werden Inhalte von National Geographic, wenn es startet. Das ist ein bisschen interessant, da 21st Century Fox besitzt derzeit die Mehrheit der National Geographic-Kabel-TV-Kanal. Im Dezember 2017, Disney angekündigt, seinen plan zu erwerben, die meisten der Fox-Inhalte, einschließlich Ihrer Mehrheit Kontrolle der NatGeo-TV-Kanal. Wenn Disney+ tatsächlich startet, wird es den Inhalt von diesem Kanal als gut, da das Angebot zum Erwerb Fox wird voraussichtlich irgendwann in der ersten Jahreshälfte 2019.

Disney+ launch-Termin, Preis und Verfügbarkeit

In dem moment, Disney ist nicht offenbart, Wann genau Disney+ starten, andere als ein vages „Ende 2019“ Zeitrahmen. Keine bestimmte monatliche Preis genannt wurde für den service. Allerdings, Disney-CEO Bob Iger sagte Vielfalt im August 2018, dass er erwartet, dass die Kosten niedriger zu sein als bei Netflix, als die Disney-streaming-service gewann ‚ T haben so viel Inhalt wie sein größter Konkurrent am Start. Derzeit ist Netflix Gebühren $7.99 pro Monat für seine SD-streaming-Inhalte und $10.99 im Monat für seine HD-Inhalte.

Disney hat auch bestätigt, dass Disney+ startet zunächst in den Vereinigten Staaten, obwohl vermutlich wäre es zu erweitern, um andere Gebiete auf der ganzen Welt, wenn es eine erfolgreiche US-Markteinführung. Disney plant, offenbaren viel mehr über seine Disney+ launch-Pläne während ein investor event im April 2019.

Was ältere Filme und TV-shows, Disney+ haben?

Wenn es nicht starten, Ende 2019, Disney wird den Zugang zu tausenden von Filmen und TV-shows, von seinen 90 Jahren der Inhalt. Als wir erwähnten, dass alle diese tollen Animationsfilm und live-action-Filme aus den Disney-Marke, die von Mickey Mouse, Schneewittchen, die schöne und das Biest Eingefroren und alles dazwischen. Es werden auch Inhalte, die es erworben hat, über die Jahre, wie die Pixar-animierten Filmen wie Toy Story und Die Unglaublichen. Es wird auch alle die Marvel Studios Superhelden-Filme und einige seiner Star-Wars-Inhalte. Schließlich, wird es auch TV-Sendungen aus dem National Geographic Channel.

Siehe auch: Die besten Filme von jetzt auf Netflix

Da der aktuelle Vertrag mit Netflix, die neuesten Filme aus dem studio, wie Black Panther und Eine Falte in der Zeit, haben Ihre streaming-Debüts auf diesem service. Disney ‚ s Vertrag mit Netflix endet im Jahr 2019. Die New York Times berichtet , dass die ersten anstehenden Disney-Film, der das streaming-Debüt auf Disney+ wird Captain Marvel. Die Marvel Studios Superhelden-film ist derzeit geplant, um sein Debüt im Kino im März 2019.

Ein großes und wichtiges Stück der Bibliothek von Inhalten, die möglicherweise nicht zeigen, bis auf Disney+ bald sind die sehr beliebten Star Wars-live-action-Spielfilme. Im Jahr 2016, Disney einen deal mit WarnerMedia das Turner-Kabel-TV-Netze für die Ausführung aller klassischen und aktuellen Star-Wars-Filme auf seiner TBS, TNT, TCM Kanäle, bis 2024. Dieser deal wurde gemacht, bevor die Idee einer Disney-streaming-service wurde grünes Licht erhalten. Bloomberg Berichte Disney still und leise versucht, zurück zu kaufen, diese Rechte von Turner, so kann es die Star-Wars-Filme, die auf seinen Dienst, aber es scheint, dass Turner kein Interesse hat, zurück zu geben, diese Rechte, bis der Vertrag läuft sechs Jahre.

Was die original-Filme und TV-shows, Disney+ haben?

Vielfalt

Neben seinen Tonnen-Bibliothek, Inhalte, Disney scheint zu gehen alle zu entwickeln, die originelle und exklusive TV-shows und Filme für Disney+. In der Tat, Deadline berichtet , dass die budgets für die exklusiv Filme könnte so hoch wie $35 Millionen und die Mittel für eine 10-Stunden-TV-show könnte so hoch wie $100 Millionen. Disney beschlossen, ziehen ein paar seiner kommenden Filme, die angeblich für die Einführung in den Kinos erste, und jetzt werden Sie machen Ihr weltweites Debüt auf dem Disney-streaming-service.

Hier ist ein kurzer Blick auf die original-Filme und TV-shows, die sich entweder in Produktion oder abgeschlossen worden sind, vor dem Disney+ starten

Disney+ original-Filme

  • Noelle – a Christmas Film mit Anna Kendrick als die Tochter von Santa Claus
  • Magic Camp – eine Familie-Komödie, in deren Mittelpunkt ein Sommer-camp für Magier
  • Timmy Failure – ein Film basierend auf der beliebten Kinderbuch-Serie mit dem gleichen Namen
  • Lady und der Tramp – live-action-CGI-remake des klassischen Disney-Animationsfilm
  • Stargirl – Film basiert auf dem Jungen Erwachsenen Roman mit dem gleichen Namen
  • Togo – ein Film basiert auf der realen Geschichte, von einem schlittenhund, Togo, und sein Meister, der den transport von einem Diphtherie-serum nach Nome, Alaska im Jahr 1925

Darüber hinaus ist Disney in der frühen Entwicklung für eine Tonne von anderen Filme für die streaming-service, einschließlich remakes von vielen seiner live-action-Komödien wie Drei Männer und ein Baby, Vater der Braut, Honey I Shrunk The Kids, und Die Eltern-Falle. Auch live-action-remakes von anderen klassischen Disney-Trickfilme sind in der Entwicklung für Disney+, einschließlich Das Schwert in den Stein und Peter Pan.

Disney+ original-TV-shows

Hier ist ein Blick auf die TV-shows wurden bestätigt, als in der Entwicklung für Disney+:

  • Die Mandalorianer – 10-episode live-action-TV-Serie im Star Wars Universum und die Zentrierung auf eine Unbenannte Mandalorianer
  • Star Wars: The Clone Wars – die Fortsetzung und den Abschluss der Kult-Lieblings-animierte TV-Serie in zwischen Star Wars: Angriff der Klonkrieger und Star Wars: die Rache der Sith
  • Untitled Star Wars: Rogue Eine prequel-Serie – eine TV-show, dass die Zentren auf der rebel-Spion-Cassian Andor, gespielt von Diego Luna, der vor den Ereignissen von Schurken Eins
  • Untitled Loki-Serie – Eine TV-show basiert auf Loki, der beliebten Marvel-Studios super-Bösewicht. Schauspieler Tom Hiddleston wird die reprise, die Rolle für die Serie.
  • High School Musical – ist der Neustart der beliebten Disney-Channel-Film-Serie
  • Monsters Inc – TV-show basierend auf dem Universum von Pixars Monster Inc und Monsters University Animationsfilm
  • Ink & Paint – Ein Dokumentarfilm TV-Serie, die die Geschichte erzählen, die Frauen, die gearbeitet Disneys klassischen Zeichentrickfilmen

Zudem unbestätigte Berichte behaupten, dass viele weitere TV-Sendungen sind in den frühen Phasen der Entwicklung für Disney+, darunter zwei weitere Marvel-Studios-Basis zeigt; ein auf der Grundlage Der Scarlet Witch und die anderen Zentrierung auf Den Winter Soldier und Falcon. Andere shows Gerüchten zufolge in der Entwicklung sind eine weiblich-zentrierte remake von High Fidelity, die einen Neustart Der Mighty Ducks und ein neuer Muppets-TV-show.

Was über all das Fox Inhalt und Hulu?

Wie bereits erwähnt, Disney plant zu erwerben, viele der Inhalte von 21st Century Fox, mit dem Angebot zu schließen, irgendwann in der ersten Jahreshälfte 2019. Das bedeutet, dass Disney wird den Film-und TV-Rechte an franchises wie Aliens, Predator, Avatar, Planet der Affen, und die X-Men-Deadpool Marvel-Comics-Charaktere. Allerdings, Disney+ starten für ein Familie Publikum, was bedeutet, dass viel von der Fox-franchises, die für ein älteres Publikum, nicht zeigen, bis auf die Disney-streaming-service.

Die gute Nachricht für Disney ist, dass sich nach der Fox-deal abgeschlossen ist, wird es auch eigene 60 Prozent der Hulu, dem streaming-Dienst, der hat derzeit über 20 Millionen Abonnenten. Disney hat darauf hingewiesen , dass es sich anbieten könnte, die Inhalte der Eigenschaften, die es zu erwerben in der Fox-deal auf Hulu, anstatt auf Disney+.

Das ist alles, was wir derzeit wissen über Disney+. Was haltet Ihr von der Disney-streaming-Dienst, wie es jetzt steht, und Sie planen, um sich für Sie, wenn es startet?

Lesen Sie mehr: Die besten streaming-media-Geräte

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*