Google erklärt Android sicherer als je zuvor, vorausgesetzt, Sie verwenden Sie nur den Play Store

  • Google veröffentlicht gerade die ersten Android-Ökosystem Sicherheit Transparenz-Bericht.
  • Das Android-Ökosystem Sicherheit Transparenz-Bericht ist entworfen, um jedermann einen Einblick in den Android-Sicherheits-status.
  • Kurz gesagt, Android ist sicherer als jemals zuvor — vorausgesetzt, Sie verwenden ausschließlich den Google Play Store, um apps herunterzuladen.

Bei der Google I/O 2018, hat Google angekündigt, es würde etwas release genannt, ein Android-Ökosystem, Sicherheit, Transparenz Bericht bis Ende des Jahres, und heute ist es genau das Tat. Der Bericht wird kommen, einmal pro Quartal und dient als Ergänzung zu den jährlichen Android-Security-Jahr im Rückblick Bericht.

Das Android-Ökosystem Sicherheit Transparenz-Bericht ist die neueste Ergänzung zu Google ‚ s Allgemeine Transparenz reporting Website, die begann in 2010 zu zeigen, wie die Strategien und Maßnahmen von Regierungen und Unternehmen betreffen den Datenschutz, die Sicherheit und der Zugang zu Informationen online.

Sie können beobachten, Dave Kleidermacher, VP of Android Security und Privacy bei Google, verraten das Android-Ökosystem Sicherheit Transparenz-Bericht im YouTube-video unten:

Der Schwerpunkt des neuen Berichts ist die Chronik, wie oft eine routine, voll-Geräte-scan von Google Play zu Schützen, erkennt ein Gerät mit potenziell schädlichen Anwendungen (PHAs) installiert. Google Play-Schützen läuft auf allen zertifizierten Android-Geräten scannt alle Anwendungen, unabhängig davon, ob der Nutzer Sie heruntergeladen aus dem Google Play Store oder nicht.

Editor ‚ s Pick

Sie können den vollständigen Bericht Lesen — und Google-blog-Eintrag über seine release — auf die Google Security-Blog. Aber der Grundtenor des Berichts ist ziemlich einfach: Android ist sicherer als es je gewesen, für diejenigen von uns, die ausschließlich im Google Play Store zum herunterladen von Anwendungen. Für diejenigen von uns, die den download von apps von außerhalb des Play Store, die Dinge sind nicht so sicher.

Dave Kleidermacher hatte dies zu sagen über die Ergebnisse des Berichts:

Potenziell schädliche Anwendung Preise weiter fallen mit jeder neuen Betriebssystem-release. Wir führen dies auf viele Faktoren, wie die weiterhin Plattform-und API-Härten, laufend Sicherheits-updates, app-Sicherheit und developer-Richtlinien zu reduzieren-apps “ den Zugriff auf sensible Daten. Geräte, die ausschließlich zum herunterladen von Anwendungen durch Google Spielen bleiben 9-mal weniger wahrscheinlich zu enthalten, die potenziell schädliche Anwendungen als diejenigen, die den download von apps außerhalb von Google Play. Nur .08 Prozent der Geräte ausschließlich mit Google Play enthalten eine potenziell schädliche Anwendung.

Obwohl Google versucht offensichtlich, zu betonen, die Sicherheit Vorteile, die ausschließlich mit der Play-Store für Ihre app muss für die Sicherheit der Geräte, die installierten apps von außerhalb des Google Play verbessert. Im Jahr 2017 etwa 0,82 Prozent der Geräte, die installierten apps von außerhalb des Google Play betroffen waren von PHAs; in den ersten drei Quartalen von 2018, über die auf 0,76 Prozent betroffen waren. Ist das nicht ein gigantischer Tropfen, aber immer noch ein Tropfen.

Der Bericht kommt außerdem zu dem Schluss, dass die jüngeren Ihre version von Android wird, desto weniger wahrscheinlich sind Sie zu download-PHAs.

Klicken Sie auf die Schaltfläche unten, um check out die volle Bericht:

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*