Die wichtigsten Android-smartphones seit dem Google Nexus 5

The Google Nexus 5 and web browser.

Das Nexus 5 war wohl eine der besten Flaggschiffe der Android – Welt je gesehen hat. Es hatte einen signifikanten Einfluss auf die mobile-Branche liefert fast beispiellosen Wert für Geld, wenn Sie $600 und $700 Flaggschiffe waren die norm.

Viele große Handys, die freigegeben wurden, seit es landete im Jahr 2013, aber nur wenige (wenn überhaupt) wurden als einflussreich. Zur feier des Telefon-fünf-Jahr-Jubiläum, wir haben Ihnen die fünf Android-Handys aus den vergangenen Jahren halten wir zu den wichtigsten.

Ob Sie nahm das Nexus 5 ist-Wert-für-Geld-Stöckchen, wurde ein feature eingeführt, später aped, von anderen, oder die Messlatte für die Android-Erfahrung an großen, hier sind unsere Favoriten.

Auch Lesen: Die fünf größten Dinge passieren, damit die smartphones seit dem Nexus 5

OnePlus One

The back of the OnePlus One.

Das Nexus 5 geliefert high-end-Spezifikationen in einem kostengünstigen Paket, ähnlich wie OnePlus , wenn es startete seine $299 OnePlus One Flaggschiff zurück im Jahr 2014. Im selben Jahr sah Google keine Inhalte mehr zu verkaufen, bezahlbar Flaggschiffe — release des Nexus 6 für 650 US-Dollar.

Google war nicht der einzige Spieler, der Verkauf von teuren high-end-Handys zu der Zeit. Samsung Galaxy S5 und dem HTC One M8 beide hatten einen $650 Preis, damit die Leute nahmen OnePlus‘ „Flaggschiff-killer“ marketing ernsthaft an der Zeit.

Related: Rückblick auf das OnePlus One (und andere billiger Flaggschiffe)

Die OnePlus-Serie gesehen hat, einen stetigen Preisanstieg über die Jahre, als das Unternehmen fügt hinzu, mehr Funktionen und angeblich versucht, um Rindfleisch-up Ihrer Gewinn-Margen. Jedoch, ähnlich wie die Nexus 5 vor all den Jahren, die OnePlus 6 und OnePlus 6T liefern noch immer eine Tonne Wert für Geld im Vergleich zu Samsung, Apple, HTC und LG.

HTC One M8

HTC One M8

Die HTC One M8 nicht perfekt war, auch wieder im Jahr 2014. Die 4MP-Kamera war lange in der zahn-und 2GB RAM noch ein wenig auf der niedrigen Seite. Es ist jedoch schwer zu argumentieren, dass das Telefon nicht darstellen das taiwanesische Unternehmen an der Spitze der seine design-Fähigkeiten.

Die 2014 Version folgte die gut erhaltenen One M7, Beibehaltung der bisherigen Telefon-premium-Metall-design. Vor dem M7 und M8-release -, paar Android-Marken hatte ähnlich cleveren designs — die beliebte Flaggschiffe wie Samsung Galaxy S5 und das LG G3 entschieden uns für Kunststoff statt.

Editor ‚ s Pick

Wir auf jeden Fall sah eine Verschiebung hin zu premium-designs nach dem One M7 und M8. Samsung ditched die Galaxy S5 – Grübchen, die hintere Abdeckung zu Gunsten von ein-Glas-design für den S6, während LG geliefert, eine Phantasie-Leder zurück für Ihre G4.

Das HTC – Handy auch verdient seinen Platz auf der Liste mit seiner Kamera-setup. Es war nicht das erste Handy sport ein dual-Objektiv koppeln, aber es hat geholfen, lag eine frühe Blaupause für die heutigen dual-Kamera-Geräte.

Ob du wolltest jetzt und fokussieren Sie später, oder stellen Sie den Pegel der Unschärfe (durch ein system-update wenige Monate nach launch), die M8-Kamera-Erfahrung war ein Zeichen der Dinge zu kommen. Die Chancen sind gut, wenn Sie kaufen Sie ein dual-Kamera-smartphone im Jahr 2018, werde es über diese Funktionen.

Samsung Galaxy S7 Edge

The front of the Samsung Galaxy S7 Edge.

Es hat nicht unbedingt den besten Wert für Geld im Vergleich zu der Nexus 5, aber das Galaxy S7 Edge war wohl die beste mainstream-Darstellung von Android zu der Zeit. Es war nicht die pure Android, aber Samsung hatte nach unten getrimmt die TouchWiz-UI, die seit dem Galaxy S6, der nach Jahren in der schrillen design und sinnlosen Funktionen.

Samsungs Anpassungen an TouchWiz für das Galaxy S7 Edge-nicht auf Kosten der Funktionalität ist aber, womit Sie Lasten von innovativen und wirklich nützlichen software-features. Zwischen biometrische Authentifizierung für websites, scrollen screenshots und DeX Modus, das koreanische Unternehmen zeigte andere OEMs und Google-Verbraucher hat nicht die Wahl zwischen ästhetik und Funktionalität.

Samsung hat sich verschoben das Gespräch von Apple gegen Android, Apple gegen Samsung.

Das Galaxy S6 fehlten ein paar hardware-features auf das Galaxy S5, aber Samsung brachte Sie Funktionen zurück, die für die S7-Reihe. Die S7 Edge grundlegenden design-und hardware-features (wireless-Aufladung, Wasser-Widerstand, Speichererweiterung, gekrümmten Bildschirm, Kopfhöreranschluss) bilden auch heute noch die Grundlage für die Samsung-Flaggschiffe heute.

In einer Zeit, wo Android-OEMs schamlos kopieren von Apple-design (sei es die Kerbe oder die Benutzeroberfläche sehen, die auf verschiedenen chinesischen Geräte), Samsung hat nicht vergessen, Android ist die ursprüngliche vision, eine flexible Plattform. Das Unternehmen hat es auch geschafft, fast größer geworden als die Plattform im Sinn, als das Gespräch verlagert sich von Apple gegen Android, Apple gegen Samsung. Das Galaxy S7 Edge war vielleicht der Wendepunkt für die Südkoreanische Hersteller.

Huawei P9

The Huawei P9.

Huawei hatte bereits einen Namen für sich selbst in mehrere Märkte vor dem P9‘s release, aufgrund des Ascend P8 und Nexus 6P, aber viele Menschen immer noch verbunden die chinesische Marke mit weißen beschrifteten Geräten und budget Handys. Glücklicherweise 2016 s P9 veränderte Wahrnehmung im Westen.

Die P9 Anspruch auf Ruhm war der 12 Megapixel und 12 Megapixel-Monochrom-Kamera-setup, komplett mit Leica-zertifizierten objektiven. Es war nicht das erste mobile Kamera in der Lage Tiefe Wirkungen nach der Einnahme ein Kinderspiel (2014 das HTC One M8 und Honor 6 Plus waren unter den ersten), aber es half dabei, den trend.

Editor ‚ s Pick

Huawei Handy erhielt viel Lob für seine slick-design, zu einer Zeit, als chinesische Hersteller waren alle viel zu schnell zu kopieren, Apple oder Samsung. Das Unternehmen ist jetzt eine Kraft, mit der gerechnet werden und Ihre Entwürfe weiter heraus zu stehen (twilight P20 Pro, anyone?).

Die Telefon-release auch den Auftakt für Huawei ist der Aufstieg der Nummer zwei spot für eine Globale smartphone-Anbieter. Chinesische Marken mag Xiaomi, Oppound Vivo haben Namen für sich selbst außerhalb Ihrer home-Markt auch, aber der Huawei P9 legte der Shenzhen Unternehmen auf dem Weg in die Stratosphäre und ging einen langen Weg in Richtung machen die chinesischen Handys eine akzeptable oder sogar cool-Kauf für die Verbraucher auf der ganzen Welt.

Google Pixel

The back of the Google Pixel XL.

War 2016 Jahr, wenn das smartphone Fotografie nahm Ihren größten Sprung noch? Zwischen dem Huawei P9 – dual-Kamera-Tricks, das Galaxy S7 low-light-Qualität, und das LG G5 Weitwinkel-zweite Kamera, es ist schwer anders zu argumentieren.

Google auch Treffer den ball aus dem park mit 2016 – Google-Pixel und Pixel-XL. Die Firma ist der verbesserte HDR+ – algorithmen (intelligent kombinieren mehrere Belichtungen) resultierte in einer smartphone-Kamera, geliefert in einem großen Weg. Es hieß die beste smartphone-Kamera von DxO Mark, zurück, wenn die Analyse-website Wort gehalten wurde als Evangelium. Nicht schlecht für eine single-lens-Kamera in einem Jahr, wenn fast alle anderen verabschiedet, dual-Kamera-setups.

Es war sicherlich eine überraschung, da der Google-Handys (abgesehen von den Nexus-6P) alle hatten enttäuschende Kamera-Erfahrungen im Vergleich zur Konkurrenz. Sehr wenige smartphone-Hersteller bringen könnte, eine zuverlässige point-and-click-Kamera-Erfahrung, aber Google es erreicht im Jahr 2016.

Die Pixel auch vertreten einen klaren Bruch von der Nexus-Handys, die entworfen wurden, von anderen Unternehmen, mit Eingabe von Google. Die Pixel wurden entwickelt von Google nur, was dem Unternehmen die Kontrolle über software und hardware. Jedoch, der Preis war ein wesentlicher Unterschied zwischen dem Nexus und Pixel-Zeilen. Dies war keine bezahlbare Flaggschiff — die Pixel, die waren, premium-durch und durch (zumindest bisher).

Samsung Galaxy Note 9

Samsung Galaxy Note 9

Samsungs Flaggschiff ist hier nicht nur weil es frisch in unseren Köpfen. Es macht die Liste, denn es markiert den Beginn von dem, was sein könnte, das ultra-premium ära der smartphones.

Einzelhandel für $999.99, das Galaxy Note 9 ist deutlich teurer, als die meisten seiner Konkurrenten gibt. Im Gegensatz zu Huawei Porsche-Handys oder Oppo ‚ s Lamborghini-backed Find X, das ist die entry-level-mainstream-Preis, der mit seinem 512-GB-Modell schlagen die $1.250 USD Marke.

Editor ‚ s Pick

Samsung ‚ s neues Handy rechtfertigt seinen Preis, indem im wesentlichen immer ein Schweizer Armee-Messer für Liebhaber, liefern IP68 Wasser/Staub-Widerstand, eine wunderschöne Bildschirm, drahtlose aufladen, ein Kopfhöreranschluss, ein Pulsmesser und vieles mehr. Das Telefon verfügt auch über einen S Pen stylus angetrieben durch Bluetooth, so dass Sie es verwenden, wie ein Präsentations-tool, Auslöser-Taste und die media remote. Sagen Sie, was Sie über den Preis, aber es ist schwer zu argumentieren Sie nicht immer eine gestapelte Datenblatt.

Samsung könnte einer der ersten großen Spieler zu liefern, die ein $1000 smartphone als Ihre mainstream-Modell, aber es wird nicht der Letzte sein. Das Huawei Mate 20 Pro hat sich da verletzt die $1000-Barriere bietet eine ähnlich lange Liste von Funktionen zu erhalten und die power-user. Es ist ein weit Schrei vom Nexus 5 ist $349 Preis-tag, oder das Galaxy S5 $650 Preis.

Der Aufstieg der ultra-premium-smartphone scheint auch zusammen mit dem anhaltenden Anstieg der erschwingliche Flaggschiff, angeführt von Geräten wie dem $300 Pocophone F1 und die ~$300 Ehre Spielen. Es scheint sicher, wie 2019 wird Gastgeber zu neuen Höhen und tiefen.


Was waren die wichtigsten Android-Handy sein, da das Nexus 5 für Sie? Lassen Sie uns wissen in den Kommentaren!

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*