Wie Verwenden Dark-Modus auf Google Maps auf Android und iPhone

Es gibt keinen Zweifel, dass Google Maps ist die beste Navigations-tool, das Sie verwenden können, heute. Zwar gibt es viele wettbewerbsfähige Navigations-apps gibt, dass es keinen gibt, entspricht die Genauigkeit und Universalität von Google Maps. Abgesehen davon bringt außergewöhnliche Navigations-Funktionen, Google Maps bringen auch eine Vielzahl kleiner Funktionen, die verbessert die gesamte Erfahrung der app.

Zum Beispiel, Google Maps schaltet automatisch auf dunkel-Modus während der Navigation während der Nacht. Der dark-Modus ist ein wirklich cooles feature, und viele Leute haben mich gefragt, ob es gibt einen Weg, um es die Standard-option. Nun, es glauben oder nicht, Google Maps nicht erlaubt, Sie zu verwenden, dunkel-Modus während der navigation die ganze Zeit. In diesem Artikel werden wir Ihnen zeigen, wie Sie Sie aktivieren können, dark-Modus auf Google-Maps auf Jedem Gerät:

Aktivierung von Google Maps Dark-Modus auf Android und iPhone

Gehen Sie einmal durch dieses tutorial, Sie werden in der Lage sein zu verwenden, dunkel-Modus als Standard-Navigations-interface. That being said, denken Sie daran, dass die dunkel-Modus funktioniert nur während der navigation und die app nutzt den light-Modus in allen anderen Fällen. Also, Mach dir keine sorgen, wenn Sie nicht sehen dark-Modus auf Google-Maps, wenn Sie es einrichten, wie es nur kommen, wenn Sie die Navigation starten:

Aktivieren der Dark-Modus in Google-Maps auf Android

  1. Erste, starten Sie die Google Maps-app, und Tippen Sie auf das hamburger-Menü in der Abbildung unten markiert. Hier Tippen Sie auf Einstellungen.

1. Enabling Dark Mode in Google Maps on Android

2. Hier Tippen Sie auf „Navigation Einstellungen“ und scrollen Sie nach unten, um die „Karte anzeigen“ Unterabschnitt. Jetzt, unter dem „Color scheme“ – option, Tippen Sie auf, um den Modus „Nacht“.

2 Enabling Dark Mode in Google Maps on Android3. Wie Sie sehen können, die Zeit am Telefon ist 03:13 Uhr, aber die app ist mit dunklen Modus, wenn ich mit der navigation.

3 Enabling Dark Mode in Google Maps on Android

Aktivieren der Dark-Modus in Google Maps auf dem iPhone

  1. Der Prozess ist fast das gleiche wie auf dem iPhone auch. Starten Sie einfach die Google Maps-app, und Tippen Sie auf das hamburger-Menü. Hier Tippen Sie auf das Einstellungen-ZAHNRAD-Symbol oben rechts.

4. Enabling Dark Mode in Google Maps on iPhone

2. Jetzt, Tippen Sie auf „Navigation“ und aktivieren Sie die „Nacht“ – option für das Farbschema, das sub-Menü unter „Darstellung der Karte“ – option.

5 Enabling Dark Mode in Google Maps on iPhone3. Das Bild unten zeigt eine dunkel-Modus oder Nacht-Modus arbeitet, auf ein iPhone um 03:37 Uhr. Das bedeutet, dass die dunkel-Modus funktioniert auch während des Tages.

6 Enabling Dark Mode in Google Maps on iPhone

SIEHE AUCH: 14 Coole Google-Maps-Tricks, die Sie Wissen Sollten

Dunkel-Modus auf Google Maps jederzeit

Das war ein ziemlich kleines, aber feines tutorial, und ich hoffe, dass Sie Jungs haben es genossen. Befolgen Sie die Schritte und aktivieren dark-Modus auf Ihrem Handy. Es ist besonders vorteilhaft für smartphones mit OLED-display, als könnte es zu reduzieren der Batterie-Verbrauch während der navigation. Lassen Sie uns Ihre Gedanken zu diesem Tipp schreiben Sie in das Kommentarfeld unten.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*