Anzeigen in WhatsApp Status “ Bestätigt von VP Chris Daniels

Clearing die Luft auf Facebook die Monetarisierung Anstrengungen in Richtung WhatsApp, der mobile messaging-Dienst, Vice President Chris Daniels am Mittwoch sagte, das Unternehmen wird, um Werbung in Ihren „Status“ – Funktion.

„Wir werden putting anzeigen in ‚Status‘. Das ist die primäre Monetarisierung Modus für die Unternehmen als auch als Chance für die Unternehmen, Leute zu erreichen, auf WhatsApp,“ Daniels sagte Reportern hier. Daniels hatte jedoch keine timeline zu dieser Entwicklung hat in den Nachrichten für einige Zeit.

WhatsApp hat über 1,5 Milliarden Nutzer weltweit, darunter mehr als 250 Millionen Euro in Indien. Gab es Medien Berichte, die früher in diesem Monat, dass die Facebook-owned-messaging-app, ist die Planung zu ermöglichen, Werbeanzeigen angezeigt werden, die in der „Status“ – Abschnitt der app. WhatsApp ist „Status“ – feature ermöglicht Benutzern das teilen von text, Fotos, videos und animierte GIFs, die verschwinden nach 24 Stunden.

Laut Medien Berichte, die anzeigen würde, angetrieben durch Facebook ist native advertising-system und würde darauf abzielen, helfen den Benutzern zu verstehen und beteiligen sich an Unternehmen, die die messaging-app. Facebook-CEO Mark Zuckerberg das Ziel, Geld zu verdienen WhatsApp gezwungen hat, die social media messaging service co-Gründer, das Unternehmen zu verlassen.

Einer von Ihnen, Brian Acton, sagte Forbes vor kurzem, dass Zuckerberg war in Eile, um Geld von der messaging-Dienst und untergraben die Elemente seiner Verschlüsselungstechnologie. „Gezielte Werbung ist das, was mich unglücklich macht,“ Acton sagte. Vier Jahre nach der übernahme durch Facebook für 19 Milliarden Dollar WhatsApp, das mittlerweile auf über 1,5 Milliarden Nutzer (gegen die Facebook – 2,3 Milliarden), wird angeblich tragen gezielte Werbung ab 2019 — auf einer Plattform, wurde die ad-freie bis-Datum.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*