LG G7 ThinQ Kamera abgeben

Etwa 15 Meilen südlich von San Diego-Tijuana Grenze liegt die kleine Stadt Rosarito bekannt unter Südlichen Kalifornier für seine resorts, bars, Essen und Strände. Es ist ein perfekter Ort, um zu entspannen, Locker lassen, entspannen Sie sich, und nehmen Sie einige interessante Fotos. Da der LG G7 ThinQ ist aufgrund für meine Kamera Bewertungen, ich dachte, es wäre der beste Begleiter für die kurze Fahrt mit dem Motorrad über die Grenze.

Editor ‚ s Pick

Das neue LG G7 ThinQ hat eine verbesserte front-Kamera, smart-Funktionen, high-end-Spezifikationen, und ein $750 Preis. Mit reichlich features zu werfen, um, LG klüger, härter Kamera-Handy ist aus, um im Wettbewerb gegen die großen Jungs. Es scheint alles zu haben — zumindest auf dem Papier. Wir alle wissen, dass Theorie nicht immer übersetzen zu üben, so lassen Sie uns herausfinden, wie gut der LG G7 wirklich ist.

Das LG G7 ThinQ scheint alles zu haben — zumindest auf dem Papier.

Edgar Cervantes

LG G7-Kamera Spezifikationen

Hinten Kameras:

  • Haupt-Kamera
    • 16MP sensor
    • ƒ/1.6 Blende
    • Glas Kamera Linse
    • 1/3.1-Zoll-Bildsensor
    • 10-bit-HDR
    • 71-Grad-Feld-of-view
    • 1.0 µm pixel Größe
    • OIS+
    • EIS
  • Sekundäre Kamera
    • 16MP sensor
    • ƒ/1.9 Blende
    • Glasklare Linse
    • 1/3.1-Zoll-Bildsensor
    • 107 Grad-Feld-of-view
    • 1.0 µm pixel Größe
  • LED-Blitz
  • Laser-Autofokus
  • Bis zu 8x zoom
  • Video-Aufzeichnung: 4K bei 60fps, 4K bei 30fps, 1080p bei 30fps, 1080p bei 60fps, 720p bei 30fps.
  • Aufnahmemodi und Funktionen: AI-Cam, Google-Linse, Super Hell, Kamera, Live-Foto, Portrait-Modus, Manueller Modus, Manueller Video, Cine Video -, Lebensmittel -, Slo-mo, Panorama, Flash-Jump-Cut -, Kamera-Aufkleber, Film-Effekt, Schnelle Freigabe und HDR.

Front-Kamera:

  • 8MP sensor
  • ƒ/1.9 Blende
  • 80 Grad-Feld-of-view
  • Video-Aufnahme: 1080p bei 30fps, 720p bei 30fps.
  • Aufnahmemodi und Funktionen: Auto-Shot, Gesture Shot, Gesture Intervall Shot, Gesture View, Selfie Light-und Beauty-Shot.

LG G7 Kamera-app

Das LG G7 ThinQ die Kamera hat Tonnen von features, Modi und Einstellungen zu werfen, um, was bedeutet, dass LG musste Nagel-Organisation der Kamera-app, um nicht lassen es so Aussehen wie ein total Durcheinander. Leider hat Sie nicht ganz den Nagel.

Das LG G7 ThinQ ist die Kamera-app sieht chaotisch und die Dinge sind ein wenig verwirrend auf den ersten.

Edgar Cervantes

Die Kamera-app, sieht unordentlich aus und die Dinge sind ein wenig verwirrend auf den ersten. Portrait-Modus ist eine direkte Verknüpfung neben dem Sucher, zwischen Google Objektiv und AI-Cam, Funktionen, sollte in einer ganz anderen Abteilung. Ich fühle Portrait-Modus sollte schon unter die Mode-Taste, zusammen mit ähnlichen Eigenschaften.

LG bietet Ihnen auch zwei Möglichkeiten, um zwischen der nach hinten gerichteten Kamera und die selfie-shooter: können Sie Tippen Sie auf eine Taste auf der linken Seite, oder streichen Sie nach oben oder unten in der shutter-Region. Die zusätzlichen Optionen sind nett, aber Sie könnten Neulinge verwirren.

Die Schlagen-Modus-Taste, die bis bringt eine Vielzahl von Aufnahmemodi: Auto, Manuell, Manuell Video, Cine Video -, Lebensmittel -, Slo-mo, Panorama, Flash-Jump-Cut -, und AR-Sticker. Das ZAHNRAD-Symbol wird angezeigt weitere Einstellungen wie Super-Bright-Camera-Modus, HDR, Live-Foto, Voice Shutter, Gitter, und vieles mehr.

Sie werden auch sehen, Auflösung, FullVision-und timer-Optionen ganz am Ende, mit separaten icons. Das macht die Dinge ein bisschen verwirrend für mich. Zuerst habe ich instinktiv schaute in den aufgeführten Optionen für die Auflösung. Nach der Fummelei die app für ein paar Minuten erkannte ich, wo es war, und fühlte mich ziemlich dumm, aber diese Einstellungen sind nur in ausgesprochen ungewöhnlichen Orten. Nicht allzu intuitiv auf das LG Teil.

Die filter-Taste im Haupt-Bildschirm, zusammen mit den Einstellungen, Modus -, Flash-und Kamera-icons. Es scheint LG platziert die Filter hier, weil es denkt, die Menschen verwenden Sie eine Menge.

Reden über lustige Effekte, wenn Sie in die Modus-Taste und wählen Sie “ AR-Aufkleber, Sie können spielen, um mit AR-Figuren und andere Elemente. Die app analysiert die Objekte im Sichtfeld der Kamera, und finden Sie flache Oberflächen, so dass Sie dann Platz macht Spaß-Aufkleber auf einem Tisch, Geld auf Tisch, Blumen auf dem Bett, und vieles mehr. Die app macht einen guten job zu erinnern, wo Dinge sind und arbeiten mit Perspektive. Sie können verschieben, um diese Objekte und betrachten Sie aus jedem Winkel, und die app nie wirklich Dinge für mich falsch.

Alle betrachteten Sachen, das ist eine nette Kamera-app mit allen Funktionen, die Sie brauchen konnte, und dann einige.

Sie sollten auch einen Blick auf die Kamera AI-Cam und Google Lens-Funktionalitäten. Eine Sache ich mag über diese Funktionen wird Sie nicht automatisch aktiviert. Die Nutzer müssen wissen, was Sie suchen, Sie zu benutzen, so dass Sie nicht bekommen, in der Art und Weise Ihrer natürlichen Dreharbeiten. Dies ist vor allem ein Problem mit Handys wie dem Huawei P20 Pro, die KI-Verbesserungen standardmäßig aktiviert. Diese Erweiterungen können nett sein, aber die Benutzer können nicht immer wollen, dass Sie auf, und drehen Sie Sie ab, erfordert das Graben in den Einstellungen.

AI-Cam ist ähnlich wie Huawei Master AI. Er analysiert, was die Kamera schaut und fügt voreingestellten Erweiterungen zu dem Schuss. Google Objektiv analysiert Fotos für wichtige Informationen, die innerhalb des Rahmens. Diese können dann text, Etiketten, Produkte und mehr.

Eine andere kühle Sache ist LG ‚ s schnelle Freigabe-Schaltfläche, die sich rechts um den Auslöser Bereich. Erweitern Sie es und Sie werden sehen, eine Vielzahl von sozialen Netzwerken und online-Diensten, wo Sie können ganz einfach teilen Sie Ihre Bilder.

Alle betrachteten Sachen, das ist eine nette Kamera-app mit allen Funktionen, die Sie brauchen konnte, und dann einige. Die Benutzeroberfläche ist einfach passiert zu sein, ein bisschen Rührei.

  • Benutzerfreundlichkeit: 7
  • Intuitivität: 7.5
  • Features: 10
  • Erweiterte Einstellungen: 8

Score: 8.1


Tageslicht

Hellem Tageslicht ist die perfekte Einstellung für immer das beste aus einer guten Kamera, und das Rosarito Beach hat sicher das Wetter, um das beste Licht möglich. Eine harte Sonne macht auch in der kontrastierenden Exposition, obwohl, wie wir können meist finden Sie in den beiden unteren Bildern.

Das vierte Foto war unterbelichtet, auch wenn ich den Fokus Punkt auf der Rosarito Zeichen. Es scheint war die Kamera-Messung für die Belichtung auf das Gebäude hinter sich. Das Dritte Bild hat starke Schatten, aber viel detail.

Ein weiteres Problem, das wir bemerkt, ist der LG G7-Tendenz zum Ausblasen der Sonne gefüllt Himmel, wie gezeigt, in den ersten beiden Bildern. Es war nicht viel zu sehen in den Himmel, aber wir hätten gern mehr detail in den Himmel, in den Fall, es war eine Wolke oder zwei bis es.

Wir waren nicht unzufrieden mit dem test-Aufnahmen, die wir gingen Weg mit der. Sie hatten alle viel detail, und das Thema war in der Regel vor Ort auf, aber es scheint, das Telefon Schwierigkeiten mit dem handling von dynamischen Bereich, unter Freilegung der Schatten oder immer-herausstellen der highlights in der Umgebung. Das ist keine gute situation sein, in der bei Aufnahmen bei hellem Tageslicht.

Score: 7/10


Farbe

Nehmen Sie die LG G7 ThinQ mehr gelevelt Licht und Sie können sehen, beginnen seine wahre Farben — buchstäblich. Die ersten paar Fotos wurden in zentraler Lage von FoodFest Plaza, wo eine Vielzahl von Anbietern angeboten werden gourmet-Gerichte serviert. Es war bunt (und lecker), so dass wir dachten, einen Schuss auf die Terrasse und die bar waren fällig. Wir auch an, durch ein Geschäft mit traditionellen mexikanischen Skelett-Dekor, die in der Regel voll von Farbe und Leben.

Nehmen Sie die LG G7 ThinQ mehr gelevelt Licht und Sie können sehen, beginnen seine wahre Farben — buchstäblich.

Edgar Cervantes

Alle Fotos angezeigt, lebendige und gesättigte Farbtöne, die knallte, ohne künstlich zu wirken. Jedoch, diese Fotos weiter zu leiden, die Unannehmlichkeiten, die wir oben besprochen. Die Schatten sind stark, etwas, das wir meist in das erste Bild, wo das detail ist im wesentlichen innerhalb verloren Verkäufers steht. Schauen Sie sich jetzt die octopus-Wand-Malerei in der zweiten Bilds; einen Abschnitt der Wand ist vollständig ausgeblasen durch das Licht.

Das LG G7 ist gut bei der Erfassung von Farben, aber es scheint die Umwelt hat, im Recht zu sein, um ein generell gutes Bild mit schönen Farbtönen. Wir konzentrieren uns auf die Farbe hier, so dass andere Elemente nicht zu viel Weg von der Partitur.

Score: 8/10


Detail

Plaza Pueblo ist ein verstecktes Juwel. Sie könnten leicht übersehen Sie auf der Suche auf der hellen Lichter auf dem Boulevard Benito Juarez, zentraler Lage von main street. Es ist ein ruhiger, versteckter Ort, um die Flucht vor den Touristen und genießen eine gute Mahlzeit in einem der schönen restaurants, haben ein drink an der bar, schnapp dir eine Tasse Kaffee im La Villa Cafe, Kauf traditioneller Kleidung oder einfach nur staunen über die kunstvollen Verzierungen. Wir haben meistens kam hier für das letztere, da es viele Elemente aus Stein, Holz und anderen detail-material gefüllt.

Dies war die LG G7 ThinQ Platz zu glänzen, und obwohl Sie sich nicht enttäuschen, wir nicht auch zu Fuß sehr beeindruckt. Insgesamt glauben wir, dass die LG G7 ThinQ ist knapp über Durchschnitt, Details aufzuzeichnen. Holz im Rad zeigte genug textur und detail gezoomt, aber es war auch eine gute Wirkung, vor allem in den Holzfässern.

Dies war die LG G7 ThinQ Platz zu glänzen, und obwohl Sie sich nicht enttäuschen, wir nicht auch zu Fuß sehr beeindruckt.

Edgar Cervantes

Die adobe-Leiste verliert auch ein wenig seine textur durch über-Erweichung, das ist eine Schande, wie die zerbrochenen Ziegeln bot viel detail. Mittlerweile ist das LG G7 ThinQ hat ein bisschen bessere Erfassung Stein und Wasser. Zoomen in den Brunnen, Sie sehen viel die Materialeigenschaften, einschließlich der Felsspalten, fließendes Wasser und sogar Schimmel.

Das LG G7 ThinQ kann gefunden haben ein gutes Gleichgewicht, erweichen Geräusche, aber nicht zu viel, um das detail. Diese Aufnahmen waren nicht in sehr dunklen Umgebungen, obwohl, das macht uns glauben, dass die Kamera erweicht die Bilder, die für keinen guten Grund.

Score: 7/10


Landschaft

Das LG G7 Kamera scheint besser gleichmäßig Belichten einen Rahmen, sobald Sie Schritt ein wenig zurück. In diesem Satz sehen wir sehr wenig Himmel geblasen —das erste Bild ist die einzige, die betroffen sind von diesem Phänomen. Das war auch die Richtung der Sonne, das es eine verständliche element im Bild.

Editor ‚ s Pick

Der erste Schuss ist zufällig auch die einzige, die ich verwendet, das Weitwinkel-Objektiv mit. Dies wird sehr offensichtlich, wenn man sich zu weit Links, wo Gebäude und andere Objekte verzerrt werden. Mit einem Weitwinkel-Objektiv ist nett, aber es macht die Dinge sehen ein wenig krumm an den Rändern. Ich benutze es nicht außer wenn ich wirklich muss.

Abgesehen davon, dass die Kamera nicht tarif schlecht überhaupt. Es gibt viel detail in allen vier Aufnahmen, obwohl Sie mich nicht mit die stabilsten hand. Farben in den Kleidern von Menschen sind lebendig, und alle Fotos schauen Sie auch ausgesetzt.

Der Himmel ist nicht strahlend blau, ein Effekt, der schon Recht Häufig in den letzten smartphone-Kameras, aber die Farben natürlich Aussehen. Sparen Sie für das erste Foto, in dem das LG G7 verpasste den Weißabgleich.

Score: 7.5


Portrait-Modus

Bisher habe ich noch nicht gesehen Telefon erfüllen meine standards im portrait-Modus, aber einige nahe kommen — ist die LG G7 ist einer von Ihnen.

Edgar Cervantes

Portrait-Modus simuliert das bokeh, die „verschwommene hintergrund“ oft gesehen in DSLR-Kameras mit objektiven mit einer geringen Schärfentiefe. Handys können nicht dies tun, natürlich, oft unter Berufung auf hardware-und software erstellen Sie die Wirkung. Das LG G7, wie die meisten anderen Handys mit portrait-Modus, erreicht dies mit einer sekundären Linse, um herauszufinden, was ist im Vorder-und hintergrund, in Bezug auf das Thema. Das Telefon wird dann künstlich hinzufügen von Unschärfe, um Objekte weit hinter oder näher als das Thema.

Bisher habe ich noch nicht gesehen Telefon erfüllen meine standards im portrait-Modus, aber einige nahe kommen — ist die LG G7 ist einer von Ihnen. Das Telefon einen Fehler gemacht, hier und da aber doch. Blick zwischen die Arme und der Oberkörper der Frau auf dem vierten Foto. Teile der hintergrund sind scharf und klar, wenn Sie nicht sein sollte. Es gibt auch eine Stelle, die hätte verwischt direkt über meiner linken Schulter, im Dritten Bild. Das gleiche passiert, neben meinem linken arm, in den ersten Schuss.

Diese Probleme können leicht übersehen werden. Das LG G7 ist besser umreißt das Thema als die meisten anderen Handys, und andere Elemente machen den LG G7 portrait-Bilder stehen zu.

Ich mag, dass Objekte in der gleichen Entfernung wie das Motiv bleiben im Fokus perfekt. In Bild zwei und drei der Tabelle bleibt knackig. Sogar der Stuhl, die Rückenlehne ist unscharf, richtig, halten nur die weitere Ende verschwommen aus. Es gibt eigentlich keine nennenswerten Fehler in Bild zwei. Beachten Sie im vierten Bild der Stamm ist komplett im Fokus. Dies ist etwas, das viele Geräte gibt, bekommen hätte, falsch.

Wertung: 9.5/10


HDR

High Dynamic Range (HDR) wird verwendet, um gleichmäßig aus einem Gestell mit mehreren Ebenen des Lichts. Traditionell erfolgt durch das mischen von mehreren Fotos mit unterschiedlichen Belichtungszeiten auf. Das Ergebnis ist ein Bild mit reduzierter highlights, erhöhte Schatten, und sogar Beleuchtung.

In diesem Telefon-HDR im auto, ausgeschaltet oder auf gezwungen. Für diese Reihe von Bildern, die wir gezwungen HDR an, nur um sicherzugehen, wir haben das beste Endergebnis.

Editor ‚ s Pick

Das LG G7 hat ‚ s nicht viel zu schlecht, eigentlich. Ich finde smartphone HDR-Aufnahmen zu sein, ziemlich enttäuschend die meisten der Zeit. Obwohl das LG G7 nicht in der Nähe true HDR, es tut gut. In den unteren zwei Fotos, die Belichtung wurde eingeebnet ziemlich gut. Das Brunnen wurde unter einem sehr starken Schatten, erstellt von der pier. Im vierten Bild, die Wand rund um die Tür war viel dunkler, als es aussieht auf dem Foto.

Das Telefon verloren geht einiges an detail in den ersten beiden Fotos, aber das ist, weil die Kamera gegen die Sonne, eine ziemlich mächtige Quelle des Lichts. Ich war beeindruckt, Sie konnte immer noch sehen Teile des Motorrads. Nicht zu vergessen das erste Bild sieht immer noch genial mit, dass die silhouette Wirkung.

Score: 8.5/10


Essen

Instagram feinschmecker werden sich freuen zu hören das LG G7 ThinQ engagierte Food-Modus können nehmen Sie ein paar leckere Aufnahmen.

Instagram feinschmecker werden glücklich sein zu hören, diese Kamera verfügt über eine dedizierte Essen-Modus und es dauert ein paar leckere Aufnahmen. Diese dedizierten Modus scheint boost Farben und Scharfzeichnen von Fotos für mehr Details.

Werfen Sie einen Blick auf das Fleisch in dem vierten Bild und Sie können sehen, ein bisschen textur drin. Detail ist auch reichlich im Dritten Bild, beim Blick auf die Seiten der Käsekuchen. Wie für die Farben, Ihre lebendige Natur ist sichtbar in den Bildern drei und vier, in der Frucht.

Alle vier Aufnahmen lassen uns zufrieden. Die Exposition ist vor Ort auf, der Weißabgleich ist toll, detail ist reichlich vorhanden, und die Farben scheinen sicher zu pop. Nicht viel zu meckern hier.

Punktzahl:9/10


Wenig Licht

Dieses Handy scheint wirklich ein Problem mit dem Himmel. Er bläst Sie sogar in der Nacht, als wir sehen können, in Bildern eins und drei. Let ‚ s move on, though.

Rosarito hat einige lustige bars, ruhige Räume und coffee shops zu genießen in der Nacht. Ein kurzer Spaziergang durch die Stadt brachte mehrere Foto-Gelegenheiten, um unsere Aufmerksamkeit.

Das erste Bild zeigt eine bar direkt am Strand ist sand. Es ist ein großartiger Ort, um zu entspannen und genießen Sie einen Sonnenuntergang — die tequila-Art oder der solar. Dies ist ein schönes Bild, auf den ersten Blick, aber wir können nicht geben, LG zu viel Kredit für lowlight-Fotografie. Viel detail verloren in den Schatten, das ganze Foto ist über-weich zu töten Rauschen, und der Himmel ist noch teilweise ausgeblasen, obwohl Sie doch nur die überreste von einer Reihe Sonne gelassen wurden.

Die Bilder werden schön Aussehen, solange Sie sich nicht vergrößern oder zu erwarten, dass viel detail.

Edgar Cervantes

In der Tat, alle vier Bilder sind über-erweicht, das ist immer ein negatives Zeichen, wenn die Beurteilung von low-light-Fotografie. Mindestens alle hoop springen führt eine richtige Belichtung, wo es darauf ankommt. Die Bilder werden schön Aussehen, solange Sie sich nicht vergrößern oder zu erwarten, dass viel detail.

Score: 7.5/10


Selfie

Mit einer verbesserten 8-MP-sensor ist nett, aber Megapixel sind nicht alles. Ich würde diese Bilder mehr auf die Durchschnittliche Seite. Sie sind gut belichtet und die Farben sind schön, aber schauen Sie näher und Sie werden feststellen, Probleme.

Für den Anfang, diese sind alle ein bisschen zu weich und einige zeigen Anzeichen von motion blur. Wir können immer Schuld, meine zitternden Hände, aber ich weiß, viele von Euch haben nicht die stabilsten Extremitäten entweder!

Score: 7/10


Video

Während die Bildstabilisierung ist nicht die beste, es ist verdammt gut.

Edgar Cervantes

Das LG G7 ThinQ kann die Aufzeichnung in 4K-10-bit-HDR -, und Sie können auf jeden Fall sehen, dass die klare definition und glatte Farbübergänge im Himmel. Farben sind lebendig und lebhaft, aber nicht unreal suchen.

Während die Bildstabilisierung ist nicht die beste, es ist verdammt gut. Meine Freundin und ich waren auf einem fahrenden Motorrad, das kann ganz schön wackelig. Ich auch Wandern, und es Tat ziemlich gut, aber man konnte immer noch sehen die moves und die Idioten, die Natürliche Fuß verursacht.

Wir auch bemerkt, die Kamera ging aus dem focus hier und da, vor allem, wenn schneller auf dem Rad. Insgesamt aber ist der LG G7 ThinQ wird eine gute video-shooter unter normalen Aufnahmebedingungen.

Sie wissen, wenn Sie nicht auf einen knorrigen Motorrad.

Score: 8/10


Fazit

LG G7 ThinQ

Gesamtnote: 7.9/10

Das LG G7 kommt aus einer Linie von Geräten, die im Wettbewerb mit den besten der besten. Dieses Telefon hat alles, Leistung, Batterie, einer einzigartigen Benutzeroberfläche und Funktionen zu werfen, um.

Editor ‚ s Pick

Seine Kamera ist sicherlich nicht der beste seiner Art, aber es ist nah genug. Das LG G7 erstellen können, einige gute Bilder. Mit so viele Filter, Aufnahmeprogramme, und gimmicks, finden Sie einen Weg, um jeden Schuss, lustig und interessant.

Das LG G7 ThinQ tut gut, wo es darauf ankommt. Es macht die Bilder sehr gut, immer mit der richtigen Weißabgleich und fängt schöne lowlight Aufnahmen. Essen-Modus ist beeindruckend, und Portrait-Modus-Leistung ist einer der besten die ich gesehen habe. Nitpicker finden Themen leicht, aber es gibt andere Optionen, wenn Sie wirklich wollen, die beste smartphone-Kamera tech.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*