10 Fakten über Google Play zu Feiern, 10 Jahre downloads

The Google Play Store on a Pixel 2 XL.

Es gibt eine gute chance, wenn Sie ein Android-Gerät, die Sie heruntergeladen haben und installiert eine app aus dem Google Play Store. Sie wissen wahrscheinlich alles über den Prozess. Aber wussten Sie, heute ist der zehnte Jahrestag der Google app hub?

Der Android Market startete am 22 Oktober, 2008, etwa einen Monat nach dem ersten Android-Gerät, trifft den Regalen: das HTC Dream, ein.k.ein. das T-Mobile G1. Der Android Market startete mit nur etwa 13 apps, die eine mikroskopisch kleine Zahl im Vergleich zu den rund 2,6 Millionen apps verfügbar heute.

Editor ‚ s Pick

In 2012, dem Android Market wurde Google Play nach Google zusammengeführt werden, ist der app-store mit Google Music und der Google eBookstore. Im Laufe der Jahre gab es andere änderungen am look and feel von Google Play, aber die Kern-Funktionalität der store begann alles mit der Android-Markt vor zehn Jahren.

Zu Feiern Google Play zehnten Geburtstag, wir haben zusammengestellt, eine Liste von interessanten Fakten, die Sie vielleicht nicht wissen über die weltweit größten app store. Diese Tatsachen kommen mit freundlicher Genehmigung von App Annie.

Happy Birthday to you, Google Play!

Der Google Play Store generiert mehr als das doppelte der downloads im Apple App Store

The Snapchat listing as seen on the Apple App Store and the Google Play Store, side-by-side.

Obwohl der App Store von Apple war zweifellos der erste große Erfolg in der mobile-app-Industrie, die aktuelle download-rate für iPhones und iPads verblasst im Vergleich zu der Android-Welt.

Im Jahr 2017 wird weltweit downloads zwischen den beiden app-Plattformen waren wie Tag und Nacht. Der Google Play Store hatten 70 Prozent der weltweiten downloads über das ganze Jahr, mit nur 30 Prozent-Links für iOS-Nutzer. Was mehr ist, der Play Store hält verschlang mehr von der Torte, mit Ihr prozentualer Anteil steigt jedes Jahr.

App Annie

Wenn trends fortsetzen, wird es wahrscheinlich im Jahr 2018 weltweit die download-zahlen könnte klopfen Sie an den Apple App Store unter dem dreißigsten Perzentile für das erste mal überhaupt, das wäre eine große Sache.

Allerdings bekommen Sie nicht alle hohen und mächtigen schon Recht, Android-Nutzer…

Der Apple App Store ist etwa doppelt so viel Geld wie im Google Play Store

An image of the Apple App Store as seen on an iPhone 8 Plus in 2018.

Auch wenn Android-Nutzer beim herunterladen von Anwendungen, die mehr als doppelt so viel wie iOS-Nutzer, iPhone-und iPad-Benutzer sind zweifellos verbringen viel mehr Geld.

Im Jahr 2017 wird der Anteil der weltweiten Verbraucher verbringen innerhalb der beiden Android-und iOS war fast genau das Gegenteil von der Anzahl der downloads. Im letzten Jahr, die iOS-Geräte entfielen 66 Prozent der app-Ausgaben ist im Vergleich zu Android ‚ s mickrige 34 Prozent.

Was noch schlimmer ist, ist das Verhältnis das gleiche war im Jahr 2016, und der letztjährigen split wurde noch schlimmer , als der split im Jahr 2015.

Wir wissen noch nicht, die zahlen für das Jahr 2018, aber es ist höchst unwahrscheinlich, dass Google Play ist nun deutlich drehen, um das Verhältnis. Es ist viel wahrscheinlicher, wir werden sehen, Apple hält seine Thron auf 66 Prozent oder vielleicht sogar noch Ende dieses Jahres.

Der Durchschnittliche amerikanische Android-Nutzer hat 102 apps installiert, aber verwendet nur 37 von Ihnen jeden Monat

Android 9 Pie review app drawer

Obwohl die Menschen auf der ganzen Welt neigen dazu, laden Sie eine Menge von apps, die wir nicht wirklich nutzen Sie alle. In der Tat, Android-Nutzer in Australien, Südkorea, Japan, Großbritannien, Brasilien, Indien und mehr alle regelmäßig verwenden, etwa die gleiche Anzahl von apps: zwischen 33 und 40.

Wir kann nur verwenden, dass viele, aber die meisten alle downloads mindestens doppelt so viel.

Editor ‚ s Pick

Da so viele apps kostenlos sind, ist es schwer, nicht einfach etwas herunterladen, wenn Sie denken, Sie brauchen könnte es in der Zukunft, oder, wenn Sie benötigen es nur für eine bestimmte Aufgabe in einer bestimmten Zeit. Sobald Sie es herunterladen, werden Sie wahrscheinlich nicht deinstallieren, damit es sitzt, nehmen wertvollen Platz auf Ihrer Festplatte.

Apropos, vielleicht ist es Zeit für eine Säuberung des ol‘ app Schublade.

Asien-Pazifik-Länder entfallen fast doppelt so viele app-Ausgaben in den Ländern in Nord-und Südamerika

App Annie

Im Jahr 2017, die Menschen in Amerika verbrachte über $6,2 Milliarden auf apps und Dienste innerhalb des Google Play Store. Das mag wie eine Menge, aber es ist nicht annähernd so viel wie die Menschen in der Region Asien-Pazifik (China, Japan, Korea, Indien, Australien, etc.) verbrachte: etwa $11,2 Milliarden.

Einer der Gründe, die Verbraucher in der Asien-Pazifik verbringen so viel auf der Google Play Store ist aufgrund der Abrechnung mit dem Netzbetreiber. Mit carrier billing können die Bürger kostenlos Ihre Einkäufe direkt auf Ihre Telefonrechnung bezahlen, anstatt mit EC-oder Kreditkarte.

Google erweitert carrier-billing-Unterstützung der APAC-region im Jahr 2013, die dazu beigetragen haben die Verbraucher verbringen in APAC-Ländern um 15 Prozent in nur einem Jahr.

Android-Spiele-account für etwa 41% der downloads entfallen aber 88% der Ausgaben der Verbraucher

pubg mobile android game moto g6

Von den Millionen verfügbaren apps auf Google Play, viele sind für Produktivität, Aufgabenerledigung, Organisation, etc., und die Verbraucher neigen dazu, laden Sie diese apps, mehr als alles andere.

Allerdings gibt es eine Menge Spiele und andere entertainment-Dienste als auch heruntergeladen — und Sie machen viel mehr Geld.

Im Jahr 2017 gab es auf 71,4 Milliarden downloads im Google Play Store, und jene downloads, führte zu Verbraucher, die Ausgaben von $22 Milliarden. Satte 88 Prozent, dass $22 Milliarden oder $19,4 Mrd. entfiel nur auf Spiele.

Wenn Sie habe eine Idee für ein Handy-Spiel, jetzt könnte ein guter Zeitpunkt sein, zu verfolgen.

In den vergangenen sechs Jahren, Japan hat sich deutlich hinsichtlich finanzieller die Vereinigten Staaten

Wikimedia

Gibt es über 326 Millionen Menschen Leben in den Vereinigten Staaten und etwa 127 Millionen Leben in Japan. Das bedeutet, dass Japan hat eine Bevölkerung nur 39 Prozent der Größe des US

Sogar mit dem großen Unterschied, dass die Japaner verbringen viel mehr Geld für apps als Bürger der Vereinigten Staaten. In der Tat, Japan verbrachte etwa $5,8 Milliarden mehr als die USA auf apps von Januar 2012 bis August 2018. Das ist eine Menge Ausgaben.

Das Land hielt sich die Dritte-die meisten Menge an Geld im gleichen Zeitraum ist Südkorea, wo die Ausgaben von $13,9 Milliarden weniger als in Japan und $8,1 Milliarden weniger als in den USA

Ein sehr, sehr kleiner Prozentsatz der apps, die eine Menge Geld machen

Wie bereits erwähnt, gibt es rund 2,6 Millionen apps auf Google Play Store heute. Einige dieser apps sind Geld-Maschinen, aber die meisten von Ihnen machen nicht viel Geld direkt aus dem Google Play Store.

In der Tat, nur 1,697 apps, die mehr als $1 million aus dem Google Play Store im Jahr 2017.

Darüber hinaus, im vergangenen Jahr nur 330 apps für mehr als $10 Millionen aus dem Google Play Store (wie Netflix, oben gesehen). Für die Perspektive, die nur über 0.00013% des insgesamt verfügbaren apps.

Zugegeben, viele der größten money-making apps verdienen fast kein Einkommen aus dem Google Play Store — Sie verdienen Ihr Geld aus Ihren Daten, die nicht direkt aus Ihrem app-Zahlungen.

Es ist unglaublich, wie viel Geld Zunder macht

best apps for getting laid and hookups

Apropos apps machen gobs von Geld aus dem Google Play Store, einer der größten Geld-Macher über die gesamte Geschichte des Marktes ist die dating-app Zunder. Von Januar 2012 bis August 2018, Zunder, mehr Geld aus dem Play Store als Netflix, Pandora, und HBO Jetzt.

Lassen Sie uns das wiederholen: auf den Google Play Store, Zunder, macht mehr Geld, als Netflix.

Editor ‚ s Pick

Zugegeben, die rankings nur eine Berücksichtigung der in-app-Abonnements verdient über den Google Play Store. Mit diesem im Verstand, ist es sehr wahrscheinlich, Zunder macht nur einen Bruchteil der Einnahmen, die Netflix macht, wenn Sie Faktor in anderen Quellen von Abonnement-Zahlungen.

Es kann jedoch nicht geleugnet werden, Zunder ist der big kahuna von dating-apps, wenn es um die Einnahmen. Sich vorstellen, was die app macht auf den Apple App Store!

Die vier top-apps-alle-Zeit downloads sind alle im Besitz von Facebook

Die Liste der all-time-top-ten-apps von downloads auf dem Google Play Store verfügt über eine Menge von bekannten Namen. In der Tat, die apps belegen die ersten vier Positionen sind alle im Besitz eines Unternehmens: Facebook.

Von Januar 2012 bis August 2018 die Nummer eins der am meisten heruntergeladene app aus dem Google Play Store wurde Facebook. Den Nummer-zwei-app WhatsApp, die sich im Besitz von Facebook.

Die Dritte, am meisten heruntergeladene app war Facebook Messenger, und die vierte-die meisten Instagram, die beide Facebook Eigenschaften.

Bis 2016 werden die top ten der am meisten heruntergeladenen apps im Play Store immer mindestens eine Taschenlampen-app

Seit Jahren Android nicht mit einem eingebauten Taschenlampen-app. Wenn Sie wollte, Ihren Bildschirm oder Ihre Kamera-Blitz als Taschenlampe, müssten Sie installieren eine Drittanbieter-app.

Da die Verwendung eines smartphone als Taschenlampe ist eine der grundlegendsten Funktionen, die man sich denken kann, Taschenlampe apps waren wahnsinnig beliebt für viel der Android-Geschichte. In der Tat, von 2008 bis 2016, es war immer eine Taschenlampe-app auf der Liste der diesjährigen meisten heruntergeladenen Anwendungen.

Im Jahr 2015 Google Hinzugefügt ein universelles native Taschenlampen-Funktion für Android, und bis 2017 Taschenlampe apps nicht mehr knackte die top ten.

In den letzten zehn Jahren, die Android-app hat die meisten Auswirkungen auf Ihr Leben? Lassen Sie uns wissen in den Kommentaren! Wer weiß, Sie könnte vermuten lassen, was andere vorher noch nicht probiert haben.

WEITER: Android wird 10: Hier sind 5 Dinge, die wir noch verwenden von Android 1.0

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*