Was tun Sie, wenn Sie eine bankrotte Firma? Machen Sie ein $5.000 Handy, natürlich!

  • Britische Luxus-Handy maker Vertu stieg aus seinen Bankrott Asche und kündigte die Aster P.
  • Die Aster P behält sich das Unternehmen das knallige design, Stil, Materialien, und die exorbitanten Preis-Tags.
  • Das Telefon ist nur in China erhältlich, jedoch.

Erinnern Sie sich an Vertu, der britische smartphone-maker gemacht, dass ausgefallene Luxus – smartphones und Bankrott ging vor über einem Jahr? Zur Hölle mit dem Konkurs, Vertu sagte, wie GizmoChina berichtet, präsentierte das Unternehmen erstmals die Paradiesvögel Aster P heute früher.

Bevor wir sprechen über etwas anderes, nur es zu betrachten. Ein Titan-Rahmen läuft an den Seiten, mit der Rückseite aus Krokodil und Eidechse Leder und das display bedeckt von Saphirglas. Sapphire sollte aufstehen, um Kratzer besser als Glas, obwohl der ehemalige ist mehr spröde und anfälliger für Risse als die letztere.

Ein Roter Knopf auf der rechten Seite ist nicht nur da, um gut auszusehen. Es fungiert als das „concierge“ – Taste, die Ihnen 24/7 Zugang zu Ihren eigenen persönlichen butler. Das wäre des guten zuviel, aber nicht so tun, wie Sie nicht möchten, dass ein butler zu tun, Ihre reiche person, die Dinge für Sie.

Es gibt sogar eine kleine Metall – „Tür“, die, wenn Sie geöffnet ist, zeigt die geätzte Unterschrift der person, die montiert Ihr Handy. Wie bei den vorherigen Vertu-Geräte, die jeweils Aster P wird individuell zusammengestellt. Beide Türen öffnen gull-wing-Stil zu offenbaren, die dual-SIM-slots.

Insgesamt, die nur Worte in den Sinn kommen sind „, dass dies vorhanden ist.“ Vertu-smartphones haben ein Händchen dafür, dass ich beide krank und schamhaft bewundern Ihre Entwürfe, und Sie die P Aster ist es nicht anders.

Es gibt nicht viel zu Hause zu schreiben, wenn es um den rest des Telefons. Die Aster-P verfügt über ein 4,9-Zoll AMOLED-display mit 1.920 x 1.080 Auflösung, Qualcomm-Snapdragon-660-Chipsatz, 6 GB RAM, 128 GB Speicher, 3,200 mAh-Akku, 12-megapixel-Kamera hinten, und eine 20MP vorne gerichtete sensor.

Editor ‚ s Pick

Schließlich werden die Aster-P läuft Android Oreo aus der box.

Sonderbar genug, die Aster P wurde nur angekündigt, für die Freigabe in China. Sie können pre-order das Telefon für eine satte 35,800 yen (~$5,167) wenn Sie möchten, dass das Telefon entweder in Tinte Schwarz oder Weiß. Wenn Sie sich für die Schillernden Gold, bereiten, legte eine Geldbeutel-Schreddern erstreckt sich der 98.000 yen (~$14,146).

Weg, um vier-Bild-Handys wie das Galaxy Note 9 und iPhone-XS-Max fühlen Sie sich wie Mobiltelefone für die plebs, Vertu.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*