Sony zeigt neueste Android-Pie update-Zeitplan: ist Ihr Telefon auf der Liste?

Sony Xperia XZ2 Android P

  • Sony hat enthüllt, wenn es startet Roll-out von Android-Pie an die Telefone gesetzt um das update erhalten.
  • Drei seiner Handys bekommen das update etwas früher als erwartet, während der rest bekommen, wird es auf Sonys ursprünglichen Zeitplan.
  • Sony hat bereits begonnen, Roll-out der Kuchen für das Xperia XZ2, und XZ2 Kompakt.

Sony hat offenbart seinen Zeitplan für die Android-Pie-update-rollout-und einige seiner Geräte erhalten die neue software vor seinem ursprünglichen Zeitplan.

Zurück im August, Sony angekündigt , dass sechs Xperia XZ-Geräten erhalten würden, die Android-Pie-update im November, während die drei Xperia-XA-Geräten erhalten würden, die es Anfang 2019. Allerdings gerade Letzte Woche das Xperia XZ2 und XZ2 Kompakte begann zu erhalten, deren Aktualisierung zu früh.

Sony sagt die XZ Premium, XZ1, und XZ1 Compact bekommen auch das update früher als erwartet. Der rollout für diese Telefone beginnen am 26.

Der andere Sony-Smartphones erhalten Torte so tun, als pro den ursprünglichen Zeitplan. Sony beginnt rollout des Updates für die XZ2 Premium vom 7. November, während das Xperia XA2, XA2 Ultra, und XA2 Plus bekommen das update vom 4. März nächsten Jahres. Das ist zwar viel später als die anderen Handys, März gerade über qualifiziert als frühe 2019 (und zumindest Sony hat ein date, das ist mehr als viele Android-OEMs haben es geschafft).

Editor ‚ s Pick

Natürlich, Besitzer des oben genannten Handy ‚ s nicht unbedingt erhalten das update auf den Tag angegeben. Wie Sony betont in seinem blog-post, software-rollouts sind ein schrittweiser Prozess, und wenn Sie tatsächlich das update erhalten, hängt von einer Reihe von Faktoren, einschließlich, wo Sie sich befinden und Ihrer Träger.

Dennoch, wenn Sie eines der Sony-Handys setzen, um das update erhalten haben, es muss schön sein, um eine ballpark-Datum für, wenn Sie erhalten die neueste Android-version, richtig?

Next up: Android-Pie-update tracker: Was wir bisher wissen

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*