Ehre 8X-Kamera Überprüfen: Das Ein Manko

Ehre vor kurzem die neue Ehre 8X in Indien und bei einem Einstiegspreis von nur Rs. 14,999, das Gerät ist definitiv eine große Sache. Im Gegensatz zu seinen Konkurrenten, die Ehre 8X bringt ein sehr premium-design, mit Glas auf der Vorder-und Rückseite. Das smartphone sieht einfach erstaunlich, Dank seiner großen, schönen 6,5-Zoll-FHD+ display und seine überraschende fehlen von Einfassungen.

In dieser Preisklasse, die Ehre 8X ist wahrscheinlich das erste smartphone, das geschafft zu haben so minimalen Einfassungen, so dass es eines der am besten aussehende mid-ranger, die im Markt heute. Allerdings sieht das nicht genau das, was Sie suchen, so haben wir mit in-depth-tests für jeden Aspekt des neuen Ehren 8X, um Ihnen die ‚intel‘, die Sie benötigen, bevor Sie entscheiden, ob Sie kaufen oder nicht.

Hier werden wir einen Blick auf das Gerät die Kameras und sehen, wie die Handy-Tarife gegenüber Ihren wichtigsten Wettbewerbern:

Ehre 8X Kamera Abgeben

Spezifikationen

Bevor wir fortfahren, lassen Sie uns einen Blick auf die Ehre 8X Kamera-Spezifikationen. Die Ehre 8X packs in einem dual-Kamera-setup auf der Rückseite, mit einer 20MP f/1.8 PV-sensor und einer 2-Megapixel-Tiefe-sensor. Vorne, das Gerät verfügt über einen 16MP f/2.0 selfie-shooter, die Lage innerhalb der relativ kleine Kerbe. Auf der software-Seite der Dinge, zu Ehren, hat ebenfalls enthalten eine Reihe von verschiedenen Funktionen in der Kamera-app, einschließlich eine sehr handliche Profi-Modus, zusammen mit zwei separaten Modi – Nacht-Modus und Blende-Modus – ermöglichen, dass Anwender, um auf bessere Bilder Recht einfach.

Honor 8X

Während den Nacht-Modus können Benutzer manuell einstellen die ISO und Verschlusszeit, um Ihnen zu helfen, auf bessere Bilder bei schlechten Lichtverhältnissen, die Blende-Modus, wie der name schon sagt, ermöglicht es Benutzern, anpassen der Blende. Alle anderen Einstellungen bleiben auf dem auto, was bedeutet, dass Benutzer in der Lage sein, um Sie auf die wohl bessere Bilder, ohne überwältigt von den Einstellungen im Pro-Modus. Die Kamera-app beinhaltet auch ein Light-Painting-Modus, die Benutzern erlaubt, um auf einige tolle light-painting-Aufnahmen, ohne sich Gedanken zu viel über die Einstellungen. Werfen wir nun einen Blick auf die tatsächliche Leistungsfähigkeit der Kamera:

Leistung bei Guten Lichtverhältnissen

Die Ehre 8X die primäre dual-Kamera-setup funktioniert sehr gut bei guten Lichtverhältnissen und liefert einige ziemlich detaillierte Bilder mit dem ‚AI assist‘ ausgeschaltet. Einschalten des AI zu unterstützen, jedoch begrenzt die Bildgröße auf 12 MP, was bedeutet, dass selbst wenn die Farben auf dem Bild sehen die ein wenig besser, die Bilder haben nicht so viele Details. Kamera-Bedienung ist auch ein bisschen träge, als das Telefon nimmt eine erhebliche Menge an Zeit, um den Fokus auf das Thema, so Klick auf einen schnellen Schnappschuss durch doppeltes Antippen der volume down-button (ein ordentliches Kamera-shortcut), nie Ergebnisse in ein gutes Bild. Hier sind ein paar Beispiel-Bilder, die wir geklickt haben, mit der Ehre 8X in guten Lichtverhältnissen:

Leistung bei schwachen Lichtverhältnissen

Die Ehre 8X neigt dazu, zu kämpfen, sich in der niedrigen Beleuchtung und hat Probleme Fokussierung auf das Thema mal an. Während die Farbwiedergabe ist auf dem Punkt, die iffy Fokussierung bedeutet, dass es einen signifikanten Verlust von Details und die Bilder anschauen, bisschen unscharf, auch bei der sslightest Bewegung. Einschalten des AI-unterstützen bei der Erfassung von niedrigen Licht Aufnahmen, die Bilder , die sehen ein bisschen zu unrealistisch, aber Sie sind definitiv besser verwendbar sind als diejenigen erfasst, ohne AI unterstützen. Leider gibt es noch einige detail-Verlust, sogar mit der AI-assist eingeschaltet. Hier sind ein paar low light Aufnahmen festgehalten von der Ehre 8X:

Portrait-Modus-Leistung

Wie bei den meisten mid-range-Geräte, die sekundäre 2MP sensor auf die Ehre 8X verwertet wird, nur für die Tiefenwahrnehmung und ermöglicht es Benutzern, um einige ziemlich durchschnittlich Hochformat-Aufnahmen. Während die Bilder haben eine anständige Menge an Details und gute Farbe Genauigkeit, die edge detection ist wackelig und das Gerät manchmal dazu neigt, zu verwischen des Motivs. Die hintergrund-Unschärfe sieht ganz natürlich zu Zeiten, aber in einigen Fällen ist es nur ein bisschen zu aggressiv. Je nach Ihren persönlichen Vorlieben, können Sie oder können nicht wie die Hochformat-Bilder geklickt, die von dem Gerät. Hier sind ein paar Portrait-Aufnahmen, die wir gefangen mit dem Ehren-8X:

AI Assist-Vergleich

Wie bereits erwähnt, die AI unterstützen, Grenzen die Größe des Bildes zu 12MP und daher Ergebnisse in Bildern, die nicht so viel detail, wenn im Vergleich zu Bilder geklickt mit der AI-assist abgeschaltet. Je nach Thema, die AI unterstützen tweaks, die die Zusammensetzung der Farben und die Sättigung der Bilder, die nicht machen Sie Aussehen, ein bisschen mehr Ansprechend, aber könnte nicht bitte einige Nutzer.

Die AI unterstützen auch nicht eine faire Herd der Umgang mit der Belichtung, was sich in Bildern, die weniger ausgeblasen und auf jeden Fall brauchbarer als die Bilder geklickt, ohne die KI-assist eingeschaltet. Hier sind ein paar Beispiel-Aufnahmen, mit und ohne AI-assist-Funktion:

Video-Performance

Die Ehre 8X fällt ein wenig hinter der Konkurrenz, wenn es um videos geht, wie es kann nur videos bis zu 1080p in Auflösung. Es gibt keine option für 4K-video-Aufnahme, und außerdem, Sie nicht über irgendeine form der Stabilisierung. Daher, obwohl die videos sehen ziemlich anständig, erfassen Sie frei-handed Ergebnisse in sehr wackelig und unbrauchbar Filmmaterial. Werfen Sie einen Blick in diesem 1080p video sample-Aufnahme mit der Ehre 8X:

Selfie-Leistung

Die Ehre 8X verfügt über einen 16MP f/2.0 selfie-shooter , das ist ein anständiger Darsteller und verwaltet, um einige ziemlich brauchbare selfies. Die Bilder haben eine anständige Menge an Details, ohne unnatürlich zu glätten und guter Farbwiedergabe bei guter Beleuchtung.

Allerdings in low-light Bedingungen, die Ehre 8X Gesichter das gleiche Problem. Das Telefon nimmt wieder eine ganze Menge Zeit, sich zu konzentrieren, manchmal weigert sich zu konzentrieren, und die Ergebnisse in Bilder verlieren an details aufgrund zu verschwimmen oder zittern.

Die meisten mid-range-Geräte in diesen Tagen kommen mit einem software-aktivierten Portrait-Modus für die front-facing Kamera und die Ehre 8X ist das nicht anders. Das Gerät verfügt auch über einen Portrait-Modus-Funktion an der Vorderseite der Kamera und deren Leistung ist ziemlich durchschnittlich. Die edge-Erkennung, ähnlich wie bei der Portrait-Modus auf der Rückseite der Kamera, ist ein wenig inkonsistent und die hintergrund-Unschärfe sieht manchmal ein bisschen zu unnatürlich. Werfen Sie einen Blick auf einige Beispiel-Bilder, die wir nahm mit der Kamera auf der Vorderseite:

Siehe auch: Ehre 8X vs Redmi Beachten 5 Pro Mi vs A2 vs Realme 2 Pro Kamera-Showdown

Ehre 8X Kamera: Nicht Seine Stärkste Anzug

Damit endet unser Rückblick auf die Ehre 8X die Leistung der Kamera. Die Handy-Kamera ist bestenfalls Durchschnitt, und es ist nur in der Lage zu erfassen, gute Bilder bei guten Lichtverhältnissen. In allen anderen Aspekten, die Ehre 8X Kamera nicht ganz so gut und ich wünschte, Ehre setzen einige mehr Aufwand in die Bildverarbeitung. Falls Sie sich Fragen, was die Ehre 8X s-Kameras in der Lage sind, im Vergleich zu ein paar der beliebten Mittelklasse-Geräte, wie das Mi die A2, die Redmi Beachten 5 Pro und die Realme 2 Pro, dann sollten Sie auf jeden Fall überprüfen Sie heraus unsere Ehre 8X Kamera showdown.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*