Schwächere Verschlüsselung Gibt den Kriminellen den Vorteil haben, Sagt Apple

Die Bekämpfung von einem gängigen argument, dass eine starke Verschlüsselung kann in die Quere kommen von wohlmeinenden Untersuchung der kriminellen Aktivitäten, hat Apple betont, dass eine stärkere, nicht schwächere Verschlüsselung ist der beste Weg zum Schutz gegen Bedrohungen von cyber-Angriffen und Terrorismus.

In einem Brief an die Australische Regierung, die Cupertino, Kalifornien, mit Hauptsitz in tech-Riese behauptet, dass die Verschlüsselung war in der Tat ein Vorteil und öffentliches gut, Das Verge berichtet am Freitag.

Apple wurde speziell reagiert eine Rechnung entworfen, um die Regierung fünf einfachen Zugriff auf die Geräte und Daten von kriminellen, die während der Untersuchungen. Der tech-Riese sagte, es dauert Technologie Rolle beim Schutz der nationalen Sicherheit und der Bürger, die das Leben sehr ernst.

„Jeden Tag, über eine Billion Transaktionen auftreten, sicher über das internet als ein Ergebnis der verschlüsselten Kommunikation,“ Apple sagte in seinem Brief, während der Reaktion auf das Australische Parlament die Unterstützung und Zugang Rechnung.

“Kriminelle und Terroristen, die wollen zu infiltrieren Systeme und stören empfindlich Netzwerken kann beginnen Ihre Angriffe durch den Zugriff auf nur eine person ein smartphone. Angesichts dieser Bedrohungen, dies ist keine Zeit zu Schwächen-Verschlüsselung.“

Während Apple-war nicht rundheraus verurteilen die Rechnung, es jedoch versucht, um den Fall, dass „der Gesetzentwurf bleibt gefährlich zweideutig mit Bezug auf Verschlüsselung und Sicherheit“ Der Rand-Bericht Hinzugefügt.

Apple und das US Federal Bureau of Investigation tätig in einem showdown im Jahr 2016 über das iPhone verwendet, durch die ein Angreifer in den San-Bernardino-terror-Angriff.

Das FBI hatte zu suchen Dritter in der Hilfe nach, die Apple weigerte sich, zu helfen, die Ermittlungsbehörde entsperren Sie das Telefon.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*