Samsung Galaxy A9 Quad-Kamera-Proben: Ultra-Weitwinkel, 2X Zoom, Low-Light und Mehr

Das neue Galaxy A9, gestern angekündigt, hält die Unterscheidung des seins das erste smartphone mit quad hinten Kameras. Es ist ziemlich überraschend, für Samsung, starten Sie eine nicht-Flaggschiff-smartphone, das packt so eine Besonderheit, gewinnt einen großen Vorsprung auf die Konkurrenten, mit drei Kameras.

Aber sind die Galaxy-A9 quad-Kameras lediglich ein marketing-Trick, um wieder zu beleben den Verkauf von Samsung-Galaxy-A-Serie-Geräten? Gut, wir können uns nicht sicher sein. Aber wenn Sie sich Fragen, wie ein quad-Kamera hinten können zur Verbesserung der imaging-Ausgang, dann kommen wir gleich zu den imaging-Hard-und sehen, wie die vier Kameras arbeiten, bevor zeigt Ihnen die Kamera Proben.

Bitte beachten Sie, dass die Kamera-Proben wurden genommen, die auf pre-production-software, so wird es einige weitere Feinabstimmung der Farbwiedergabe, Glättung algorithmen und wie in der finalen version, die trifft Einzelhandel.

Treffen Der Sensoren

Das Galaxy A9 Kamera-array wird aus einem ultra-breit 8-Megapixel-Weitwinkel-Objektiv mit F/2.4 Blende und eine 120-Grad-Sichtfeld auf der Oberseite, 2X optischer zoom, 10MP Teleobjektiv unter es, eine 24MP-RGB-sensor mit einer F/1.7 Blende, die auch die primäre Kamera unter den vier, das Dritte von oben, und die 5-MP-Tiefe-sensor mit F/2.2 Blende, die Nachhut.

Galaxy A9 Kamera Proben: Ultra-Weitwinkel-Objektiv

Die 8-Megapixel (f/2.4) ultra-Weitwinkel-sensor erfasst bis zu 120-Grad-Sichtfeld, das ist fast die gleiche wie die normale FOV von menschlichen Augen. Also, auf dem Papier, das Galaxy A9 8MP ultra-Weitwinkel-Objektiv können Sie erfassen einen Schuss der alles, was in Ihrem Blick.

Das Weitwinkel-Objektiv ins Spiel kommt, wenn Sie aufnehmen möchten, ein Gruppenfoto oder eine weite Landschaft, und macht es einen Unterschied, wie wir gesehen haben, das Galaxy A7, die wir überprüft, vor ein paar Wochen.

Galaxy A9 Kamera Samples: Teleobjektiv

Der zweite verleiht, das ist die Tele-Linse, ist eine 10MP f/2.4 Objektiv, das ermöglicht es, bis zu 2x verlustfreien Optischen Zoom. Dies ist ideal für die Fahrt in engen auf Themen in einer Szene, und hilft, erfassen einige gute Porträts.

Galaxy A9 Kamera Samples: Haupt-Objektiv

Das Galaxy A9 – 24MP-RGB-sensor (f/1.7) fungiert als Haupt-Kamera und ist auch in der Lage, pixel-binning (Kombination von vier Pixeln in einem) für die Extraktion von mehr detail aus der Szene in das endgültige Bild, insbesondere in low-light-Bedingungen.

Galaxy A9 Kamera Samples: Tiefe Objektiv

Die 5-Megapixel (f/2.2) sensor zum erfassen von tiefeninformationen in der Szene. Die Kamera berechnet die Entfernung zwischen den verschiedenen Objekten in Ihrer Sicht, so dass Sie können trennen Sie die Vorder-und hintergrund und erstellen Sie eine bessere tiefenschärfe-Effekt für bokeh-Aufnahmen. Offensichtlich ist der SoC hilft bei der Berechnung der Tiefe und der Unschärfe-Effekt angewendet wird, an den Rändern, um das Objekt stehen. Samsung könnte auch den Benutzern passen Sie die Unschärfe der Intensität, wie gesehen, in Ihrer Flaggschiffe.

Leider konnten wir nicht bekommen, eine gute Proben mit der Tiefe Objektiv auf, also im portrait-Modus oder den anderen Modi, weil der pre-production-software. Das Galaxy A7 hat exakt die gleichen sensoren, mit Ausnahme der Tele-Objektiv, so dass die Ergebnisse nicht sind, wahrscheinlich zu variieren, zu viel von diesem Handy.

Galaxy A9: KI-Szene-Optimierer-und Software-Features

Die Haupt-Kamera wird die Szene Optimizer – Funktion, die war erste gesehen in das Galaxy Note 9. Dies ermöglicht es der Kamera, die KI-algorithmen zur automatischen Identifizierung von Objekten in einer Szene, oder die Allgemeine Natur der Szene anpassen Kamera-Einstellungen wie Weißabgleich, Belichtung, Kontrast und Helligkeit Werte entsprechend der Szene. All dies geschieht automatisch, und ohne Sie berühren müssen alle Einstellungen.

Derzeit ist das feature identifizieren können 19 Szenen, einschließlich Nahrung, Landschaft, Blick auf die Straße, Nacht, Szene, Tiere und Strand unter anderem. Szene Optimizer macht wirklich einen Unterschied, wenn es um die Allgemeine Bildqualität, wie wir gesehen haben in unserer Bewertung der Funktion in der Anmerkung 9.

So dort haben Sie es. Mit allem, was Samsung hat gezeigt, so weit, das Galaxy A9, könnte in der Tat eine wirklich hervorragende Kamera-setup, vor allem, weil wir wissen bereits, dass diese Kombination gut funktioniert auf dem Galaxy A7 (siehe unsere Kamera-review hier).

Stay tuned für mehr auf dem Samsung Galaxy A9. Wir werden bringen Sie mehr über diese spannende neue Handy in den kommenden Tagen.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*