Nokia Sieht Zu Folgen Xiaomi ist Weg, Indien Zu Erobern Smartphone-Markt

HMD Global wieder das Nokia Reise im Jahr 2017 mit einer starken Dosis von Nostalgie, und ein ziemlich straffes portfolio an Handys, die Nokia 3 Nokia 5 Nokia 6 und Nokia 8. Fast alle diese Geräte wurden gut am Markt angenommen und es zeigte Nokia die Salienz einer Marke.

Damals dachte ich noch, dass die Marke weiterhin seine schlanke smartphone-line-up, aber anscheinend, hatte Sie einige andere Pläne. HMD Global begonnen, fallen mehrere smartphones in und um den gleichen Preis-segment, so dass es schwer zu verfolgen sein Produkt Richtung und die Preisgestaltung puzzle. Es ist ein seltsam vertrautes Gefühl – das gleiche, das wir bekommen von Xiaomi und sein smartphone-lineup.

Durgesh Kukreti | Beebom

Es ist ein Redmi Telefon Für Jedermann

Xiaomi, wie wir alle wissen, ist immer die Verdoppelung unten auf den Erfolg der Redmi-Serie , die sind in der Regel preislich zwischen Rs. 5,999 Rs. 12,999. Ob Sie es glauben oder nicht, es gibt so viele wie 12 Redmi Handys auf den Verkauf in Indien, einschließlich verschiedene Speicher-und Speicher-Varianten für jede. Und das ist natürlich ohne Berücksichtigung der anderen Mi-Geräten und den neuen Poco-F1.

Es gibt buchstäblich keine solche Sache wie zu viele Redmi Handys (zumindest das ist was ich denke), die lassen mich manchmal Frage mich, ob es Ausschlachten Xiaomi die anderen Handys.

Xiaomi ‚ s Redmi-Serie

Während so ziemlich alle anderen Hersteller sind nach einer eher konventionellen Strategie, HMD Global zu sein scheint Reiten das gleiche Pferd.

Nokia Odd-Ball Preise

Lassen Sie uns sagen, Sie möchten, kaufen Sie ein Nokia-branded Android-Handy unter Rs. 15,999. Dann könnten Sie versucht zu gehen mit der Nokia 6.1 Plus, denn das klingt wie eine offensichtliche Wahl, richtig? Es gibt aber auch die Nokia 6.1 die Kosten Rs. 500 weniger und bietet eine Kerbe-less design (sieht besser aus meiner Meinung nach), Zeiss-Optik, und vieles mehr.

Wenn Sie genau hinsehen, auch andere Handys wie Nokia 5.1 Plus, Nokia 3.1, Nokia 3.1 Plus, 2.1 und fallen unter den ähnlichen odd-ball Preise. Ich glaube, dass selbst die Nokia 7.1 kommen in Indien als lukrative alternative zu den Nokia-7 Plus sehr bald. So, es sei denn, Sie zu Holen, entweder die Nokia 8 Sirocco (was passiert zu sein die meisten teuren Nokia-Handy zum Verkauf jetzt), scheint es immer noch ein Modell im oder um den gleichen Preis Punkt, und scheinbar nicht viel anders.

Neu gestartet, Nokia 3.1 Plus

Schauen Sie, ich weiß, es ist immer am besten, um eine lange Liste von Optionen. In der Tat, wenn hatte ich ein Gespräch mit HMD Global Global Head of Portfolio, Pranav Shroff, über Nokias jüngsten Starts, sagte er, „Es ist ein glücklich-problem zu haben.“ Er verteidigte den Ansatz, durch das beharren auf, wie das portfolio zielt auf eine andere Zielgruppe (online und offline), etc. Allerdings habe ich das Gefühl, dass eine Breite Auswahl macht es mühsam , eine Entscheidung zu treffen.

Wenn Sie für eine shopping-Handy-online und haben, sagen, Rs. 12,000. Sie wäre Kommissionierung ein Nokia 5.1 Plus. Offline-Käufer, auf der anderen Seite würde den bot neu gestartet, Nokia 3.1 Plus. Ja, für den gleichen Preis, erhalten Sie ein Handy mit weniger leistungsstarken, internen. Es ‚ s einen überlasteten und ebenso unübersichtlichen Markt, meiner Meinung nach.

Preisvergleich Nokia 6.1 Plus & Nokia 6.1

Also ist Nokia wirklich folgenden Xiaomi ‚ s trail zu bewältigen, die der Indische Markt? Nun, wenn Sie mich Fragen, es scheint sehr viel wie es. Xiaomi hat eine (oder mehrere) Handy in jeder Preisklasse von Rs. 5,999 Rs. 14,999. Natürlich, Nokia ist es noch nicht, aber es scheint gunning für die gleiche Stelle.

That being said, es ist schwer zu argumentieren, mit diesem Ansatz gegeben, dass Xiaomi hat es geschafft, sich als ein Moloch, in Indien und einen guten start in den europäischen Markt. Klar also, dass dieser nicht-konventionellen Vorgehensweise scheint es zu sein lohnend. Es bleibt jedoch abzuwarten, ob Nokia verwenden können, die Annäherung an den Boden bedecken, es verliert sich im Laufe der letzten paar Jahre.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*