Nokia 5.1 Plus Test: Die neue budget-superstar

Mit dem Nokia 6.1 Plus, HMD Globalen schließlich bot ein ausgewogenes mid-range-smartphone, wo, im Gegensatz zu den Unternehmens 2017 portfolio, das Lastenheft sah nicht datiert und die Preise nicht wecken, um es milde auszudrücken, eine gemischte Reaktion.

Die Nokia-5.1 Plus ist der Schritt in die gleiche Richtung und teilt eine ähnliche design-Sprache sowie den ethos. Auf den ersten Blick kann man leicht verwechseln es für eine geringere spec ‚ D Bruder des Nokia 6.1 Plus, sieht aber nur sagen Hälfte die Geschichte.

Mit dem Nokia 5.1 Plus, HMD Globale Ziele für eine balance von design und Leistung, auf den wohl die meisten konkurrenzfähigen Preis in Märkten wie Indien. Lassen Sie uns nehmen Sie einen tiefen Tauchgang in das Nokia 5.1 Plus überprüfen und sehen, ob es liefert.

Nokia 5.1 Plus Prüfung Hinweise: Für die Zwecke dieser überprüfung habe ich die Indische Variante des Nokia 5.1 Plus an AndroidAuthority ein paar Tage vor dem offiziellen Start. Während der Zeit der Prüfung, es war ein update für eine verbesserte system-Stabilität und einige UI-Verbesserungen, die auch geliefert, das Google Security-Patch für September.

Mehr Anzeigen

Design

Nokia 5.1 Plus design

Die Nokia-5.1 Plus sieht fast aus wie ein Nokia 6.1 Plus. Es gibt kein erhalten um es, aber es ist nicht eine schlechte Sache. Die 6.1-Plus, und durch die Erweiterung der 5.1 Plus, steigerte die ante für das design des budget-smartphones. Die Raffinesse im design und der überzeugenden Verarbeitungsqualität macht die 5.1 Plus scheinen, wie es sollte teurer sein.

Es ist Glas auf der Rückseite, und die schwarzen, die ich sah toll aus, obwohl ein Glas natürlich zurück zieht Fingerabdrücke und Schmutz, so Bedenken Sie, dass. Es ist aber auch ziemlich rutschig wie erwartet, und ich denke, viele Menschen würden es vorziehen, nehmen Sie ein Schutzhülle drauf.

Zusammen mit dem Nokia 6.1 Plus, das Nokia 5.1 Plus ist zu den kompaktesten smartphones auf dem Markt gerade jetzt. Es gibt nur die mäßig großen 5,8 Zoll-display auf der Vorderseite (mit einer Aussparung und mindestens Einfassungen, das ist). Es ist nicht genau Lünette-weniger, weil die Telefon-frame peeks aus um die Kanten des display zusammen mit einer richtigen Kinn auf den Boden.

Die Nokia-5.1 Plus Sport schön abgerundeten Ecken, die das Handy schön zu halten und mit einer hand bedienen.

Nokia 5.1 Plus besticht mit seinem markanten Gehäuse-und Verarbeitungsqualität und die Ergonomie.

Auf der Rückseite, der dual-Kameras und Fingerabdruck-sensor zusammen mit dem Nokia-branding gestapelt sind, rechts in der Mitte geben dem Gerät symmetrische ästhetik. Die Kameras ragen ein wenig, so das Telefon nicht ruhen flach auf Oberflächen. Es sind keine silbernen Akzenten rund um die Kamera-Modul, fingerprint-sensor und die Tasten wie auf den 6.1-Plus, die hat eine nette Prämie zu berühren.

Insgesamt ist das Nokia 5.1 Plus besticht mit seinem markanten Gehäuse-und Verarbeitungsqualität und die Ergonomie — alle in einem sub-$200 Smartphones.

Anzeigen

Nokia 5.1 Plus display

Auf der Vorderseite gibt es ein 5,8-Zoll-HD+ – display mit einer 19:9-Seitenverhältnis. Die hoch-display ist fast die perfekte Größe für die meisten Menschen. Es gibt eine deutlich breitere Kerbe, lässt wenig Raum für Statusanzeige-Symbole.

Es ist ein ziemlich gutes display für ein budget-smartphone. Die Farbwiedergabe ist genau das richtige mit genügend punch, und die Blickwinkel sind groß.

Während die Bildschirm-Helligkeit ist ordentlich für die Nutzung in hellem Sonnenlicht, im freien, in einige Winkel, die Anzeige kann man sehr nachdenklich. Die adaptive Helligkeit ist fraglich aber.

Leistung

Nokia 5.1 Plus

Powered by MediaTek Helio P60-Chipsatz mit Mali-G72 MP3-GPU, die Nokia 5.1 Plus packs in 3 GB RAM und 32 GB internen Speicher.

Die Nokia-5.1 Plus entlang tuckert schön im täglichen Gebrauch und trifft nicht auf alles, was ich an ihm warf. Viel ist es, weil vanilla Android erfordert nur wenige Ressourcen und das memory-management-auf dem Handy ist grandios.

Ich habe nicht vor irgendwelchen stottert, während Sie multitasking mit einem halben Dutzend apps im hintergrund, oder das Umschalten zwischen den spielen. Web-Browser mit ein paar offenen tabs war ein Kinderspiel und es schafft, zu halten sich schön beim spielen Grafik-intensive Spiele wie Asphalt 9: Legenden. Es gibt natürlich einige leichte Verzögerung hier und da, wie wenn die Elemente in einer app eine zweite zu füllen den Bildschirm, oder eine erhebliche Verzögerung, bevor die Tastatur erscheint, wenn Sie Tippen in einem text-input-Bereich, oder einfach nur das starten einer ungeraden app. Diese werden voraussichtlich in einem budget-smartphone, und nicht wirklich ein showstopper.

Nokia 5.1 Plus benchmarks

Das Helio-P60-Chipsatz bietet eine gute Mischung von performance und power-Effizienz. In der Praxis ist das Telefon leicht dauert einen ganzen Tag mit seinen 3,060 mAh-Akku. Schnell-Ladung ermöglicht das Telefon, um zu gehen von null bis 100 Prozent mit der mitgelieferten Ladegerät in nur knapp über zwei Stunden, was ziemlich gut ist. Mit einem Drittanbieter-Quick-Charge-3.0-kompatibel-Ladegerät dauert nur 90 Minuten.

Hardware

Nokia 5.1 Plus

HMD Global verdient ein großes Lob für das Angebot ein USB-Typ-C-port auf dem Nokia 5.1 Plus, anstatt ein MicroUSB-port. Die meisten budget-und Mittelklasse-smartphones immer noch mit der MicroUSB-port und den Typ-C-Anschluss hat bislang die Domäne von teureren Handys.

Das smartphone verfügt über einen hybrid-dual-SIM-tray, so dass Sie verwenden können, zwei nano-SIMs oder eine SIM und eine microSD-Karte mit bis zu 400GB, wenn der Speicher ausbau ist wichtig für Sie.

Kamera

Nokia 5.1 Plus camera

Die Nokia-5.1 Plus Sport ein dual-Kamera-setup auf der Rückseite mit einer 13 MEGAPIXEL-primär-sensor mit einer f/2.0 Blende, kombiniert mit einer 5MP sekundäre Tiefe-sensor. Für ein budget-smartphone, das Nokia 5.1 Plus schafft zu erfassen, sehr angenehme Aufnahmen im freien. Die Farbwiedergabe ist akkurat, und die Schärfe ist auf der Strecke mit eine gute Menge an Details.

Im low-light-Bedingungen, ein wenig Lärm einschleicht, und der Mangel an Details bemerkbar. Einige der Aufnahmen sind sehr körnig zu werden.

Die 8MP-Frontkamera mit f/2.2 Blende nimmt wartenden selfies in guter Lichtverhältnisse, aber Kämpfe ein wenig in der Nacht. Es ist breit genug für die Gruppe selfies, aber es gibt keine tiefenschärfe.

Während die Kamera-app gut genug ist, gibt es eine deutliche Verzögerung in der Aufnahme ein Foto nach dem drücken auf den Auslöser. Es ist spürbar, ob Sie kommen aus einer besser geskilled smartphone, aber sonst keine große Sache. Die app ist schnell genug, um den Fokus zu sperren, aber es ist hit oder miss.

Die Live-Bokeh-Modus ermöglicht Ihnen die änderung der Schärfentiefe, die Einstellung der Grad des bokeh-Effekt. Die meisten der Fotos, die ich gefangen in den Modus kam ziemlich gut, mit anständigen edge detection und einen schönen hintergrund verschwimmen.

Alle betrachteten Sachen, das Kamera-setup auf der Nokia-5.1 Plus ist ziemlich gut. Gehen mit bescheidenen Erwartungen, und es wird dienen Sie auch ganz gut — außer den faulen Reaktionszeit beim klicken von Fotos. Hier sind alle Fotos in hoher Auflösung , wenn Sie wollen, zu tun, einige pixel-peeping.

Software

Wie andere Handys in HMD Global portfolio, das Nokia 5.1 Plus ist ein Android-smartphone. Out of the box, es Schiffe mit Android 8.1 Oreo und bietet eine saubere, Aktien Android-Erlebnis.

Nicht verpassen

Android-Zertifizierung bedeutet, dass das smartphone erhalten zwei Jahre garantierter Android „Brief“ – upgrades und drei Jahre der monatlichen Sicherheits-updates. Es ist wahrscheinlich, erhalten Android-Torte – schnell und bekommen auch Android-Q, wenn das passiert.

Es gibt keine bloatware oder doppelte apps, aber die Nokia-5.1 Plus kommt mit dem Google-Pay – app vorinstalliert, die Sie deinstallieren können, wenn Sie nicht brauchen.

Nokia 5.1 Plus software

Die Umsetzung der Kerbe könnte besser sein. Im landscape-Modus beim spielen oder ansehen von videos, das Gebiet auf beiden Seiten verschwendet wird.

Spezifikationen

  Nokia 5.1 Plus
Anzeigen 5.9-Zoll HD+ (720 x 1520)
19:9 Seitenverhältnis
2.5 D Abdeckung Glas
SoC MediaTek HelioP60 MT6771
Octa-Core, bis zu 1,8 Ghz
RAM 3GB LPDDR3
Lagerung 32GB
Erweiterbar mit MicroSD-Karte bis zu 400GB
Kameras Hinten: 13MP PDAF f/2 + 5MP Tiefe Sinn
LED-Blitz

Front: 8MP FF
f/2.2 Blende
80.4 FoV

Audio Einzel-Lautsprecher
AMP+
2 Mikrofone
Akku 3060mAh
5V/2A aufladen
IP-Bewertung Keiner
Sensoren Gyroscope, Ambient light sensor, Proximity sensor, Beschleunigungssensor, Fingerabdruck
Netzwerk GSM Quad-band
WCDMA 1, 5, 8
LTE 1, 3, 5, 8, 40, 41 (120MHz)
Konnektivität USB Typ-C
3,5 mm audio-Buchse
Wi-Fi a/b/g/n/ac, BT 4.2, GPS/AGPS/GLONASS/BDS/Galileo
FM-radio
SIM Dual-SIM
Software Android-8.1 Oreo (Android)
Abmessungen und Gewicht 149.51 x 71.98 x 8.096 mm
Farben Glanz-Schwarz / Glanz-Weiß / Glanz-Midnight Blue

Galerie

Preise und abschließende Gedanken

Nokia 5.1 Plus

Die Nokia-5.1 Plus ist ein ziemlich abgerundetes budget-smartphone, mit einer guten balance von performance, Kamera und Akkulaufzeit alles verpackt in einem luxuriösen chic aussehende chassis mit progressiven Entscheidungen, wie ein USB-Typ-C-Anschluss.

Die Nokia-5.1 Plus bietet ein kompromissloses smartphone-Erlebnis für diejenigen, die nicht abholen smartphones auf Basis von Spezifikationen Blatt.

Android One ist das Sahnehäubchen auf dem Kuchen, liefert eine nahtlose Aktie Android Erfahrung. HMD Global hat gut getan, in diesem Jahr liefert regelmäßige updates für bestehende Nokia-Handys. Bisher ist die Gesellschaft gehalten, die mit einem pitch von pur und up-to-date Android.

Auf 10,999 Anfang Rupien (~$149) in Indien, die Nokia 5.1 Plus ist definitiv das Geld Wert. Es ist jetzt meine automatische Empfehlung für jemanden der Suche nach einer sub-$150-smartphone.

Es ist etwas beruhigend über ein Nokia-Handy, und HMD Global hat sich Recht gut anbieten, eine kompromisslose Erlebnis für diejenigen, die nicht abholen smartphones auf Basis von Spezifikationen Blatt.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*