iPhone-XS-Akku-Review: Es geht Nicht um die Größe

Die iPhone-XS ist apples Flaggschiff-Angebot für dieses Jahr, und es kommt mit Verbesserungen und Veränderungen, große und kleine. Während die neuen iPhone-XS hat eine aktualisierte A12 Bionic-Prozessor, die Ergebnisse in eine blitzschnelle performance, es sieht wie das iPhone, XS habe ein downgrade in Bezug auf die Akku — zumindest auf dem Papier. Also, wenn Sie sich Fragen, was die Lebensdauer der Batterie des neuen iPhone-XS ist, wie gut ich nutze es als meine täglichen Treiber für über 2 Wochen jetzt, und ich werde Sie durch alles, was Sie wissen müssen über die iPhone-XS Akku.

Lade-Test

So, die iPhone-XS unterstützt schnelle Aufladung, die jeden Fall klingt wie ein großer-news, nicht wahr? Gut, es ist, aber Apple beschlossen, nicht die bundle-schnell-Ladegerät mit dem Telefon, die Möglichkeit zu geben, uns einen mickrigen 5W-Ladegerät statt. Das ist wirklich wahnsinnig für alle Flaggschiff, und besonders eine, die preislich auf eine satte Rs. 1 Lakh.

Sowieso, getestet habe ich die lade-Geschwindigkeiten der iPhone-XS-mit der gebündelten Ladegerät, und erraten, was, es ist unerträglich langsam. Die iPhone-XS-dauert volle 3 Stunden Ladezeit von annähernd 15% auf 100%. Vergessen Sie nicht, die Ladezeit ist für ein einer Beteiligung von 2.658 mAh-Akku. Könnte man schnell berechnen, wenn Sie möchten (und dann geht es von 10 bis 50% in 30 Minuten), mit einem 30W-Ladegerät mit Stromversorgung und ein USB-Typ-C-auf Lightning-Kabel zu gehen zusammen mit ihm, und Apple selbst verkauft, die für einen kombinierten Preis von $70, aber ganz ehrlich, das ist einfach nur beschämend. Ich könnte schimpfen über diesen ganzen Tag lang, aber let ‚ s move on.

Wie Sie wahrscheinlich bereits wissen, ist die iPhone-XS unterstützt auch schnelle drahtlose aufladen über den Qi-standard. Das ist großartig, weil es bedeutet, können Sie kostenlos die iPhone XS auf eine Reihe von Drittanbieter-wireless-Ladegeräte. Getestet habe ich aus der iPhone-XS‘ laden, die auf der Mi-Lade-Pad, unterstützt bis zu 18W schnelle drahtlose aufladen. Aber selbst dann, die iPhone-XS-3 Stunden dauert, auf der ladematte zu gehen von rund 15% auf eine volle 100% Ladung. Ich bin nicht wirklich ein, um drahtlos aufladen meiner Geräte (vielleicht ändern werde, aber egal), so dass es nicht wirklich stört mich, dass das Telefon so lange dauern, bis auf die wireless-Ladegerät. Jedoch, wenn Sie wie drahtlose aufladen, das könnte etwas zu beachten.

Auch, wenn Sie interessiert sind, schnell laden Sie Ihr iPhone, aber Sie wollen nicht zu verbringen $70 auf der offiziellen 30W-Ladegerät und USB-C Blitz-Kabel, die wir zusammengestellt haben eine Liste der besten schnell-Ladegeräte für iPhone XSund der best-USB-C zu Lightning Kabel für das iPhone XS, die Sie heraus überprüfen können. Es gibt eine Menge von Optionen, so wählen Sie eine, die Sie mögen.

Batterie-Test

Soweit die Lebensdauer der Batterie betroffen ist, auch mit einem eher kleinen Akku, der iPhone-XS-leicht dauert einen Arbeitstag mit intensiver workloads; und das ist mein Arbeitstag, was bedeutet, dass über 14-15 Stunden, mit einer Menge von Twitter-browsing, Instagram-Nutzung, nehmen Sie ein Boot laden Sie die Bilder für Kamera, Proben, SMS, Menschen auf WhatsApp und iMessage, ein paar Anrufe, und spielen (meist casual) Spiele wie Alto ‚ s Odyssey.

Mit einem Nutzungsverhalten wie ich merkte, dass Sie beginnen den Tag um 7:30 UHR mit 100%, kostenlos auf dem iPhone XS, das Telefon war überall um 10% bis 15% von der Zeit bekam ich zurück nach Hause um 10:00 Uhr. Auch ich habe eine screen on Zeit von ungefähr 4,5 Stunden durchschnittlich, das ist definitiv genial.

Wenn Sie sich Fragen, wie dies überhaupt möglich ist, ich nur Kreide es bis zu der Tatsache, dass apples hardware-und software-Optimierungen sind wirklich verdammt gut, und niemand kommt nah. Insgesamt werden Sie nicht enttäuscht mit der Lebensdauer der Batterie auf dem iPhone XS, obwohl Sie könnten enttäuscht werden durch die lade-Geschwindigkeit und die Tatsache, dass es keine schnell-Ladegerät im Lieferumfang enthalten mit dem iPhone XS.

iPhone-XS-Batterie-Test: Slow-Charge, Slow Burn

Alle betrachteten Sachen, das iPhone XS‘ kleine Batterie Größe ist nicht wirklich etwas zu befürchten. Nach allen, es dauert durch den Tag mit Leichtigkeit, und mit einer intensiven workloads. Wenn Ihre Arbeitsbelastung ist mehr auf die gelegentliche Nutzung-Seite der Dinge, die Akkulaufzeit noch besser wird, offensichtlich. Das einzige, was Sie brauchen, um über die iPhone-XS ist die Ladegeschwindigkeit, und wie Sie es schaffen werden, ohne ein schnell-Ladegerät. Ich in der Regel nur am Ende laden Sie es über Nacht.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*