Snapdragon 855 zu haben, octa-core-design, Dezember eröffnen in Hawaii?

The Qualcomm Snapdragon logo.

  • Qualcomm ‚ s next-Flaggschiff-Prozessor wird angeblich ein octa-core-design.
  • Der Schwergewichts-Kerne sind so zu führen 2,6 Ghz, während die low-power-Kerne sind gekippt, um zu laufen bei 1,7 Ghz.
  • Es ist auch geglaubt, dass der neue Chipsatz wird eine neuronale processing unit.

Wir alle wissen, dass Qualcomm arbeitet ein Snapdragon-845 Nachfolger wird erwartet, dass Sie macht Lasten des smartphones im Jahr 2019. Ein neues Leck hat mehr Licht in diese kommende Chipsatz, angeblich nannte die Snapdragon-855 oder Snapdragon-8150.

Nach der deutschen tech-website WinFuture, der Snapdragon 855/8150 wird ein octa-core-design von vier low-power-und vier Schwergewichts-Kerne. Die low-power-cores sind anscheinend getaktet mit 1,7 Ghz, während die Schwergewicht-Kerne oben auf 2,6 Ghz.

Durch Vergleich der Snapdragon-845 – low-power-Kerne Treffer 1.77 Ghz, während die top-end-Kerne laufen bei 2.8 Ghz. Dies bedeutet nicht unbedingt, den neuen chip sehen werden niedrigere Taktraten, wie diese zahlen angeblich stammen von einer test-Plattform. Darüber hinaus architektonische Verbesserungen bedeuten könnte, die Kerne brauchen nicht höhere Taktraten.

Einen großen Schub für die CPU-Stromversorgung?

The Snapdragon 845.

Der Snapdragon-845-Prozessor.

WinFuture sagt, die low-power-Kerne genannt sind Silber-Kerne, während die high-power-Kerne genannt werden Gold-Kerne. Dies ist nicht verwunderlich, denn Qualcomm hat sich mit diesem naming convention für ein paar Jahre jetzt.

Wir haben keine andere core-details, aber da die Snapdragon-835, Qualcomm hat den Arm gezwickt vorhandenen CPU-Kerne, anstatt ein vollständig benutzerdefiniertes design von Grund auf neu. So würden wir erwarten, dass die Silber-und Gold-Kerne zu semi-custom-Versionen der Arm-Cortex-A55 und Cortex-A76 beziehungsweise.

Qualcomm hat bisher verwendet eine optimierte version des Cortex-A55 wie die low-power-Kern in seiner Snapdragon-845, aber der Umzug in eine semi-custom-Cortex-A76 großer Kern wäre theoretisch liefern große Gewinne. Der Cortex-A76 ist zu erwarten 35 Prozent Leistungssteigerung und einer 40-prozentigen Steigerung der Effizienz gegenüber dem Cortex-A75. In der Tat, Arm, hat vorgeschlagen, dass könnte es bringen in laptop-class-performance auf den Tisch.

Editor ‚ s Pick

Die Steckdose auch bekräftigt seine frühere Forderung, dass der Snapdragon 855/8150 pack a neural processing unit (NPU). In anderen Worten, die chipmaker sieht gemeinsam mit MediaTek und Huawei im Angebot von dedicated AI Silizium. Und mit Samsung gekippt, um die join-NPU Partei als gut, es sieht aus wie KI-chips sind umarmt und Lasten der Spieler. Es ist unklar, ob Qualcomm die Verwendung seiner eigenen Technologie für die NPU, aber es wäre denkbar, Lizenz-Arm ‚ s – Projekt Trillium machine-learning-Silizium.

Die website fügt hinzu, dass der neue chip ist gebaut auf einem 7nm Herstellungsverfahren, die Linie würde bis mit Qualcomm vorherigen Aussage. Das Unternehmen gab eine Pressemitteilung im Juni wieder, die bestätigt, dass eine Unbenannte nächsten generation der Snapdragon-Chipsatz mit einer 7nm design und Unterstützung für die 5G-fähigen und X50-modem.

Wann werden also die Snapdragon-855 (oder wie das heißt) offiziell enthüllt? WinFuture Punkte zu einem frühen Dezember-event auf Hawaii, das wäre der gleiche Zeitrahmen und Veranstaltungsort als der Snapdragon 845 starten.

WEITER: Mate 20, OnePlus 6T und mehr — Jedes Telefon starten im Oktober 2018

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*