Haier Startet IoT-Fähigen Smart Wäscheservice in Indien

Chinesischen Verbraucher-Elektronik-Unternehmen, Haier, hat angekündigt, die installation einer „Intelligenten“ Wäsche-service an der Indraprastha College for Women, Delhi University. Die Firma behauptet, dass es das erste-von-its-Kind-Waschsalon-service in Indien, und wird gerecht auf alle eingeschriebenen Studierenden auf dem campus.

Die Technologie hinter dem service basiert auf der Haier – IoT-Wäsche-Plattform, die sich ursprünglich vorgestellt auf der Appliance and Electronics World Expo (AWE) 2018 in Shanghai im März, und wird angenommen, dass die Industrie ‚ s erste.

Laut Haier, der neue service beinhaltet einen vollständig automatisierten Prozess, der gesteuert werden kann, mit einer mobilen app namens ‚Haier Waschen‘ , kostenlos erhältlich auf Google Play Store. Alle Waschmaschinen, die sind Teil des Systems sind angeblich mit der cloud verbunden, und Benutzer werden in der Lage, zu behalten, planen, überwachen und bezahlen Sie für Ihre Wäsche über die app.

Die Haier Wash-app auch daran erinnern, Benutzer, um Ihre Sachen aus der Maschine nach der Reinigung ist vorbei, und pflegen Sie eine vollständige Aufzeichnung Ihrer bisherigen Nutzung, die Bereitstellung einer end-to-end-Digital-verwaltet-Wäscherei-Erfahrung, sagt das Unternehmen.

Die Maschinen in der smart-Waschsalon-Funktion auch eine speziell entwickelte Doppel-sterilisierender Funktion, um eine ordnungsgemäße hygiene. Zur Vermeidung von cross-Verschmutzung und Bakterien-übertragung, das Unternehmen sagt, dass die neuen Maschinen sind ausgestattet mit Ozon-Sterilisation und-Hochtemperatur-Sterilisation.

Mit Blick auf die neue venture, Haier Appliances Indiens Präsident, Herr Eric Braganza, äußerte die Hoffnung, dass die neue Technologie, die dem Benutzer helfen wird, erhalten Sie eine Zeitleiste für Ihre Wäsche Bedürfnisse und bringen Leichtigkeit und Komfort, um Ihre Wäsche zu erleben. Gemäß ihm, „Diese initiative ist ein Schritt hin zu einer high-tech -, Streit-frei-Wäscherei-Lösung zur heutigen millennials, die sind schnell adopters, die in diesem hyper-connected age“.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*